Großer US-Einzelhändler zieht Bitcoin`s (BTC) Lightning Network Visa vor
  • Home  / 
  • Blog  / 
  • News
  •  /  Großer US-Einzelhändler zieht Bitcoin`s (BTC) Lightning Network Visa vor

Großer US-Einzelhändler zieht Bitcoin`s (BTC) Lightning Network Visa vor

Der US-Einzelhandelsriese Kroger akzeptiert keine Visa-Kreditkarten mehr in seiner Kette von Smith’s Lebensmittel- und Drogerien. So twitterte Anthony Pompliano ein Angebot, sie mit dem Bitcoin Lightning Network landesweit zu verbinden.

Großer US-Einzelhändler bevorzugt Bitcoin`s (BTC) Lightning Network statt Visa

Kroger Co. sagte, dass seine Smith’s Food & Drug Stores keine Kreditkarten mehr akzeptieren werden, starrte am 3. April und zitierte “überhöhte” Gebühren. Smith’s wird die zweite Kroger Ladenkette sein, die die Akzeptanz von Visa-Kreditkarten einstellen wird, nach Foods Co. Supermärkte in Kalifornien im August 2018.

Visa ist eigentlich darauf angewiesen, die Gebühren für die Banken zu erhöhen, die im April Kartenzahlungen im Namen von Händlern abwickeln. Unter diesen Umständen erschien es für jemanden nur natürlich, eine Kryptoalternative vorzuschlagen, und Pompliano stellte sich der Situation. “Wer kennt da jemanden aus dem Führungsteam?”, twitterte er.

XRP, eine bessere Option?

Die Ripple-Armee springt direkt darauf zu, stellt die Bereitschaft von Lightning Network in Frage und schlägt XRP als bessere Alternative vor. Interessanterweise schlug jemand vor, Smiths Geschenk-Karten bei BitRefill zu verkaufen, was sicherlich eine Behelfslösung ohne Aufwand wäre.

Anzeige

Es ist eine sehr große Angelegenheit. Smith’s ist die zweite Kroger-Marke, die nach den Supermärkten der Foods Co. in Kalifornien keine Visa-Kreditkarten mehr akzeptiert. Die erfolgreiche Implementierung einer Lightning Network Zahlungslösung bei dem Einzelhändler könnte zu einem breiteren Roll-out über die Kroger-Marken führen.

Kroger ist die nach Umsatz größte Supermarktkette und der drittgrößte Arbeitgeber in den Vereinigten Staaten sowie der drittgrößte Einzelhändler der Welt. Im Dezember 2018 betrieb sie 2.765 Supermärkte und Multi-Kaufhäuser, entweder direkt oder über Tochtergesellschaften.

Quellenangaben: bitcoinist
Bildquelle: Pixabay
Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: