Für Nouriel Roubini ist die Blockchain nutzlos und ICOs sind Scam

Blockchain News

Blockchain und ICOs | Forbes-Mitarbeiter Naeem Aslam hat sich letzten Monat auf einer Blockchain-Konferenz in Las Vegas mit dem renommierten türkisch-amerikanischen Ökonom Nouries Roubini unterhalten. Roubini hat sich dabei keineswegs zurückgehalten und Kryptos ordentlich auseinandergenommen.

Blockchain ist nutzlos und ICOs sind Scam

Nouriel Roubini ist ein weltbekannter Ökonom und Autor. Er ist Professor für Wirtschaftswissenschaften an der Stern School of Business der NYU und CEO von Roubini Macro Associates LLC. Ebenso ist er ein lautstarker Kritiker sowohl der Blockchain-Technologie als auch der Kryptowährungen. Es ist also kaum überraschend, dass er während eines Blockchain-Treffens auf der BlockShow-Konferenz in Las Vegas eine Rede hält. Dabei hielt er sich allerdings nicht zurück.

Während Roubini auf dem Podium stand, scheute er keine Worte und bezeichnete die Blockchain nichts anderes als Betrug, oder noch schlimmer als den größten Scam des Jahrhunderts. Eine ähnliche Erklärung hat er bereits in der Vergangenheit abgegeben und den Zorn von Blockchain-Anhängern der ganzen Welt ausgelöst.

Alasm hat Roubini danach an der Poolarea abgefangen. Zu dieser Zeit waren gerade die Nachrichten über die ETF-Ablehnung der SEC bekannt geworden. Als Aslam die Entwicklung kommentierte, bemerkte Roubini:

Überhaupt nicht überraschend … es ist kein wirkliches Asset, es ist nichts anderes als eine Modeerscheinung.

Als sich die Unterhaltung wieder zurück Blockchain abwandelte, erklärte Roubini, dass die Blockchain-Technologie nichts anders als eine nutzlose und übertriebene Technologie sei, hauptsächlich aufgrund ihrer Skalierungsprobleme. Er meint, dass sie einfach zu langsam ist und dass es ein Mangel ist, der nicht überwunden werden kann.

Abgesehen von Skalierungsproblemen nennt Roubini weitere Schwachstellen das Sorgerecht und die Dezentralisierung. Vor allem die Hacker-Probleme und die Tatsache, dass bei Blockchain sich alles um die Dezentralisierung dreht, die Börsen aber hauptsächlich zentralisiert sind.

Roubini scheint dabei nicht daran zu denken, dass die Blockchain immer noch in der Entstehung steckt, ebenso wie die Technologie, mit der wir mit ihr interagieren können. Die meisten Börsen sind zentralisiert, weil wir zunächst damit arbeiten. Langsam wird aber damit begonnen, auch diese zu dezentralisieren.

Seine Meinung über ICOs war nicht viel besser.

In Bezug auf die Anwendungsfälle von Ethereum im Zusammenhang mit Token-Erstellung und ICOs spottete Roubini:

Es ist Scam. Die gesamte ICO-Branche ist Scam. Die Leute werden ausgenommen, Gelder werden für Projekte mit null Wert eingenommen.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: