Fortnite Store akzeptiert nun Monero (XMR)

Fortnite Store akzeptiert nun Monero (XMR)

Retail Row, der Merchandise Store für das Online-Videospiel Fortnite, akzeptiert Monero (XMR) exklusiv als Kryptowährungs-Zahlungsoption, hat Monero am 1. Januar getwittert.

Fortnite Store beginnt exklusiv, Monero als Zahlungsmethode zu akzeptieren

Fortnite ist ein Online-Videospiel, das von Epic Games entwickelt und im Juli 2017 veröffentlicht wurde, und das Berichten zufolge weltweit mehr als 125 Millionen Spieler spielen. Im Oktober 2018 wurde Epic Games in seiner letzten Finanzierungsrunde mit über 15 Milliarden US-Dollar bewertet.

Fortnite-Fans können jetzt mit der Kryptowährung Monero (XMR) Waren für das Blockbuster-Online-Videospiel kaufen. Bitcoin-Zahlungen werden aus Datenschutzgründen noch nicht akzeptiert. Monero-Enthusiasten gaben an, dass sich die Einführung der Krypto-Technologie ausweitet, da Fortnite mit über 200 Millionen registrierten Benutzern das beliebteste Videospiel der Welt ist.

Während Fortnite keine offizielle Ankündigung machte, teilten die Fans die Neuigkeiten von Reddit am 1. Januar, wo sie sehr positiv aufgenommen wurden. Moneros Projektleiter Riccardo Spagni sagte gegenüber CCN, dass Fortnite Bitcoin derzeit nicht zulässt, da es an „mangelnder Privatsphäre“ mangelt.

Anzeige

Spagni sagte auch, dass Fortnite „sehr an Lightning Network interessiert ist, und wir bemühen uns sehr, sie dazu zu bringen, dies der Liste hinzuzufügen. Im Moment haben sie nur Monero aktiviert, obwohl sie eine Reihe von Optionen haben (einschließlich Bitcoin mit Bech32-Unterstützung). ”

Der Datenschutz ist zu einem wichtigen Thema geworden, während hitzige Hacks und beunruhigende Berichte über den Missbrauch von Nutzerdaten durch Social-Media-Monopole wie Facebook auftreten. Digitale Währungen wie Monero und Zcash werden von Krypto-Benutzern bevorzugt, die den Schutz der Privatsphäre bevorzugen, da sie den Benutzern und ihren Transaktionen ein hohes Maß an Anonymität bieten.

Das könnte sich jedoch bald ändern. Im Dezember 2018 gab das US-amerikanische Heimatschutzministerium bekannt, dass es einen Überwachungsrahmen entwickelt, um die Transaktionen von Zcash und Monero über ein auf Blockketten basierendes forensisches Analyseprogramm zu verfolgen.

Quellenangaben: CCN
Bildquelle: Pixabay

Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: