Europäische Zentralbank leitet Untersuchuntsphase für digitalen Euro ein
  • Home  / 
  • Blog  / 
  • News
  •  /  Europäische Zentralbank leitet Untersuchuntsphase für digitalen Euro ein

Europäische Zentralbank leitet Untersuchuntsphase für digitalen Euro ein

Rate this post

Die Europäische Zentralbank leitet die Untersuchungsphase ihres digitalen Euro-Projekts ein, dessen Anfangsphase 24 Monate dauern wird.

Digitaler Euro wird genauer beleuchtet

Wie die Europäische Zentralbank am Mittwoch in einem Statement bekannt gab, hat sie die Untersuchungsphase ihres digitalen Euro-Projekts eingeleitet, dessen Anfangsphase voraussichtlich 24 Monate dauern wird.

Anzeige

Damit unternimmt die Europäische Zentralbank Schritte zur Entwicklung eines digitalen Euro.

Der erste Fokus soll besonders beim Design und Vertrieb liegen. In der Ankündigung wurde darauf hingewiesen, dass jede von der EZB entwickelte digitale Zentralbankwährung illegale Aktivitäten verhindern und die Finanzstabilität aufrechterhalten muss. Weiters wird geschrieben, dass ein digitaler Euro eher als Ergänzung zu Bargeld dienen würde und nicht als Ersatz.

Die Präsidentin der EZB, Christine Lagarde, sagte dazu:

Anzeige

“Neun Monate sind vergangen, seit wir unseren Bericht über einen digitalen Euro veröffentlicht haben. In dieser Zeit haben wir weitere Analysen durchgeführt, Beiträge von Bürgern und Fachleuten eingeholt und einige Experimente mit ermutigenden Ergebnissen durchgeführt. All dies hat uns dazu bewogen, einen Gang höher zu schalten und das digitale Euro-Projekt zu starten.”

In der Vergangenheit hat Lagarde bei vielen Gelegenheiten über CBDCs und allgemein über Kryptowährungen gesprochen. Im Januar sagte sie, dass Bitcoin rein spekulativ sei und einer Regulierung bedürfe. In Bezug auf einen digitalen Euro sagte sie im März, dass die EZB bis 2025 eine eigene digitale Währung einführen könnte.

Die EZB ist damit nicht die einzige Großbank, die an der Entwicklung eines eigenen CBDC arbeitet. In der Coronavirus-Pandemie zeigten viele im Bereich digitaler Vermögenswerte ein großes Interesse, wobei China, Indonesien, Ghana, Schweden, Japan, Großbritannien und die Vereinigten Arabischen Emirate unter anderem die Möglichkeit zur Einführung ihrer eigenen digitalen Währung untersuchen.

Auch die USA werden diesen Sommer nutzen, um sich mit dem Thema intensiv zu beschäftigen. Der Vorsitzende der Fed, Jerome Powell kündigte an, dass die Zentralbank einen Bericht veröffentlichen werde, in dem es um technologische Fortschritte geht, die den schnellen Wandel in der globalen Zeitungslandschaft vorantreiben. Er fügte hinzu, dass sie sich auf die potenziellen Nach- und Vorteile einer CBDC konzentrieren werden. Er sagte auch, dass die Fed die Öffentlichkeit und gewählte Beamte um Input werden werde.


Bildquelle: Pixabay / Lizenz

Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: