Preis von Ethereum(ETH) überschreitet den Wert von Bitcoin Cash
  • Home  / 
  • Blog  / 
  • News
  •  /  Der Preis von Ethereum(ETH) überschreitet zum ersten Mal den Wert von Bitcoin Cash

Der Preis von Ethereum(ETH) überschreitet zum ersten Mal den Wert von Bitcoin Cash

Bitcoin Cash absolvierte am 15. November ein Hard Fork, bei dem zwei getrennte Netzwerke und Münzen geschaffen wurden, Bitcoin Cash ABC und Bitcoin Cash SV.  Jetzt ist der Preis des Ethereum zum ersten Mal nach dem Fork höher als der von Bitcoin Cash.

Harte Zeiten für Bitcoin Cash nach dem Hard Fork

Laut Angaben von CoinMarketCap zum aktuellen Zeitpunkt wird Ethereum bei 86,72 US-Dollar und Bitcoin Cash bei 82,58 US-Dollar gehandelt.

Nachdem der Kryptomarkt nun schon seit über einem Jahr hinter den Erwartungen zurückbleibt, beschäftigen sich alle Investoren mit den Fragen: Was geschieht im Markt? Die meisten Menschen, die ETH mit einem gewissen Stolz besitzen und sich fragen, wie der Preis von Ethereum in Zukunft aussehen wird, sollten sich unsere Prognose ansehen.

Ethereums Mitschöpfer Steven Nerayoff hat berüchtigt behauptet, dass die Marktkapitalisierung des Ethereums gegenüber dem aktuellen Kurs auf 110 Milliarden US-Dollar steigen wird. Hintergrund der Prognose von Nerayoff ist, mit zunehmender Anzahl von Produkten, die auf der Ethereum Blockchain aufgebaut werden.

Außerdem muss man die Vor- und Nachteile von ETH gut kennen, nur so kann man begreifen, auf welchem Niveau die Kryptowährung auf dem Markt liegt.

Anzeige

Carlson-Wee, CEO von Polychain Capital, ist der Meinung, der ETH werde Bitcoin überholen. Im vergangenen Jahr gab er hauptsächlich die Hoffnung auf den Erfolg von Ethereum ab. Mehr als ein Viertel des Hauptfonds von Polychain sei in ETH investiert gewesen, teilte das Unternehmen mit.

Verändert Ether die Zahlungsverkehrsbranche?

Seiner Meinung nach wird die anhaltende Entwicklung in ETH die Zahlungsverkehrsbranche umgestalten, indem sie neue Wege zur Speicherung von Vermögen eröffnet.

Die Investoren des Fonds rechnen mit einer Verlagerung von Vermögenswerten wie ETH zu weniger liquiden, solideren Beteiligungen an internationalen Unternehmen aus dem Kryptobereich. Es handelt sich hierbei um eine weniger volatile Wette, die jedoch im Falle eines anhaltenden Rückganges schwieriger ist herauszukommen.

Bei der Konferenz des Ethereum Industry Summit in Hongkong im September sprach Vitalik Buterin, Mitbegründer von Ethereum:

“Der Blockkettenraum kommt an den Punkt, an dem eine Decke in Sichtweite ist. Wenn Sie an dieser Stelle mit der durchschnittlich gebildeten Person sprechen, haben sie wahrscheinlich mindestens einmal von Blockchain gehört. Es gibt keine Chance mehr für ein weiteres 1.000-faches Wachstum in irgendetwas im Raum.”

Quellenangaben: Coinspeaker
Bildquelle: Pixabay

Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: