Ethereum-Spot-ETFs vor dem Start: Steht ein neuer Krypto-Hype bevor?

06.07.2024 10:13 309 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Ethereum-Spot-ETFs vor dem Start: Steht der Kryptowährung ein Hype bevor?

Laut einem Artikel von DAS INVESTMENT.COM könnte die US-Börsenaufsichtsbehörde SEC bald Ethereum-Spot-ETFs genehmigen. Acht Vermögensverwalter haben bereits Anträge eingereicht, und obwohl sich die Entscheidung über diese S-1-Anträge verzögern könnte, bleibt das Interesse groß. Die Einstufung von Ether als Rohstoff oder Wertpapier ist dabei entscheidend für den weiteren Verlauf.

Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) Analyse (KW 27)

In einer detaillierten Analyse auf BitcoinBude werden sowohl Bitcoin als auch Ethereum unter die Lupe genommen. Der Autor Mister Coinlover betont, dass alle Inhalte keine Anlageberatung darstellen sollen. Mitglieder des Premium-Clubs erhalten exklusive Einblicke in Chartanalysen und Prognosen zu diesen beiden führenden Kryptowährungen.

Ob Crypto Trading oder Forex Trading - Sichere dir 100$ Startguthaben und Trade bei einem ausgezeichneten Forex und Crypto Broker. Jetzt kostenlos anmelden und Bonus sichern!

Werbung

Missbrauch der Ethereum-Mailing-Liste durch Cyberkriminelle

Computerwoche.de berichtet über einen Sicherheitsvorfall bei der Ethereum Foundation. Hacker kompromittierten den E-Mail-Verteiler des Blogs und verschickten Phishing-Mails an rund 3.800 Nutzer. Dank schneller Reaktion konnte größerer Schaden verhindert werden; dennoch zeigt dieser Vorfall erneut die Risiken im Krypto-Sektor auf.

Kursentwicklung am Kryptomarkt: Bitcoin, Ethereum & Co.

Einem Bericht von finanzen.net zufolge verzeichnete Bitcoin am Freitagnachmittag einen Rückgang um -1,68 Prozent auf 56.210,88 USD gegenüber dem Vortagesschlusskurs von 57.170,34 USD. Auch andere große Kryptowährungen wie Ethereum (-2,47%) und Litecoin (-6,90%) mussten Verluste hinnehmen.

Das Ende des Bullenmarktes für BTC & Co?

Laut einem Artikel auf Börse Online hat Bitcoin kürzlich eine wichtige Unterstützungslinie verloren und fiel innerhalb eines Tages um acht Prozent bis zur Marke von 54.000 USD zurück. Dieser Abverkauf wurde teilweise durch Verkäufe aus Japan ausgelöst, aber langfristig könnten Zinssenkungen in den USA wieder Aufwärtstrends unterstützen.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Die US-Börsenaufsichtsbehörde SEC könnte bald Ethereum-Spot-ETFs genehmigen, was großes Interesse weckt. Gleichzeitig zeigt ein Sicherheitsvorfall bei der Ethereum Foundation die Risiken im Krypto-Sektor auf und Bitcoin sowie andere Kryptowährungen verzeichnen Kursverluste.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

...
100$ Trading Guthaben geschenkt!

Ob Crypto Trading oder Forex Trading - Sichere dir 100$ Startguthaben und Trade bei einem ausgezeichneten Forex und Crypto Broker. Jetzt kostenlos anmelden und Bonus sichern!

Werbung