Ethereum Pectra Upgrade: Revolutionäre Veränderungen für das ETH-Netzwerk und seinen Kurs erwartet

09.07.2024 10:13 552 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Ethereum Pectra Upgrade: So sieht die Zukunft von ETH aus

BTC-ECHO | Bitcoin & Blockchain seit 2014 berichtet, dass Ethereum (ETH) nach dem erfolgreichen Dencun-Upgrade im März 2024 nun vor einer noch bedeutenderen Transformation steht: dem Pectra-Upgrade. Dieses soll die Skalierbarkeit und Effizienz des Netzwerks erheblich verbessern. Das Update könnte nicht nur fundamentale Veränderungen für das Ethereum-Netzwerk bringen, sondern auch weitreichende Auswirkungen auf den Kurs der Kryptowährung haben.

Laut Experten kommen die Ethereum-ETFs nicht so schnell

FinanzNachrichten.de meldet Verzögerungen bei der Genehmigung neuer Krypto-ETFs, insbesondere der erwarteten Ethereum-ETFs. Nate Geraci vom "The ETF Store" erwartet Änderungen an den S1-Anträgen in Kürze, während CNBC-Senior Analyst Bob Pisani eine mögliche Genehmigung innerhalb dieser oder nächster Woche prognostiziert. Trotz Optimismus bleibt unklar, wann genau diese neuen Finanzprodukte verfügbar sein werden.

Ob Crypto Trading oder Forex Trading - Sichere dir 100$ Startguthaben und Trade bei einem ausgezeichneten Forex und Crypto Broker. Jetzt kostenlos anmelden und Bonus sichern!

Werbung

Ethereum - Ein Blick auf die Zukunft der Kryptowährung

Laut FXStreet German site hat sich Ethereum durch kontinuierliche technologische Innovationen hervorgetan und plant mit Proto-Danksharding sowie einem Wechsel zu Proof-of-Stake, seine Netzwerkarchitektur weiter zu optimieren. Marktprognosen deuten darauf hin, dass ETH bis Ende 2024 einen Preis von bis zu 5.200 USD erreichen könnte – unterstützt durch potenzielle neue ETFs.

Ethereum und Bitcoin vor Turnaround? In diese Falle sollten Anleger jetzt nicht tappen

Börse Online warnt davor, dass trotz eines kurzfristigen Anstiegs sowohl Bitcoin als auch Ethereum unter ihre wichtigen gleitenden Durchschnitte gefallen sind. Dies könne ein Zeichen dafür sein, dass weitere Abverkäufe bevorstehen könnten. Die Hoffnung liegt jedoch weiterhin auf einer möglichen Rallye, ausgelöst durch den Handelsstart von Ethereum-ETFs.

Krypto-Experte sagt Datum der Genehmigung der Spot-Ethereum-ETFs voraus - 08.07.2024

Nate Geraci prophezeit laut Wallstreet Online, dass am 15. Juli endlich die lang ersehnten Spot-Ethereum-ETFs genehmigt werden könnten. Dies könnte bedeutende Folgen für den Kryptomarkt haben und institutionelle Investitionen weiter fördern. Die Erwartung ist, dass es zu erheblichen Kapitalzuflüssen kommt, wodurch der Preis von Ethereum in die Höhe getrieben wird.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Das Ethereum-Netzwerk steht vor bedeutenden Veränderungen durch das Pectra-Upgrade, welches die Skalierbarkeit und Effizienz verbessern soll, während Verzögerungen bei der Genehmigung von Ethereum-ETFs bestehen bleiben. Experten prognostizieren jedoch eine mögliche ETF-Genehmigung im Juli 2024, was den Preis von ETH erheblich beeinflussen könnte.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

...
100$ Trading Guthaben geschenkt!

Ob Crypto Trading oder Forex Trading - Sichere dir 100$ Startguthaben und Trade bei einem ausgezeichneten Forex und Crypto Broker. Jetzt kostenlos anmelden und Bonus sichern!

Werbung