Ethereum Parity - Der Ether Client für dein ETH Wallet

Ethereum Parity – Der Ether Client für dein ETH Wallet

ETH Parity

Was heißt Ethereum Parity und wofür wird es genutzt?

Für den Endverbraucher ist es ein Ether Client, der direkt in den Webbrowser integriert wird. Der Client dient als Ethereum Wallet und erlaubt auch das Halten von Token. Gleichzeitig ist es ein eigenständiger Ether GUI Browser, der Zugang auf alle Funktionen des Ethereum-Netzwerks einschließlich der Apps bietet.

  • Das Parity Ethereum ist aktuelle der schnellste und komfortabelste ETH Client. Es ist eine vollständiges “Full Node Wallet”, was bedeutet, dass Sie die Blockchain auf Ihrem Computer speichern. Das Wallet ist für Ubuntu, OSX, Docker und Windows verfügbar.

Gerade Miner, Service Provider und Exchanging Plattformen brauchen eine schnelle Synchronisation und maximale Uptime. Es bietet die Core Infrastruktur, die notwendig ist für schnellen und zuverlässigen Service.  

Klare, modulare Code Strukturen ermöglichen einfache individuelle Anpassung. Warp Sync ermöglicht die Synchronisation in Stunden anstatt in Tagen und die modulare Bauweise macht es einfach, das Parity in Ihren Service oder Ihr Produkt zu integrieren.

Wer steckt hinter der Ethereum Parity ?

Es ist eines der erfolgreichsten Blockchain-Unternehmen der Welt. Parity Ethereum ist der Kern des Ethereum-Netzwerks und verwaltet über 50 Milliarden US-Dollar an Assets und unterstützt einige der ehrgeizigsten Projekte im Blockchain-Bereich. Es bietet Open Source Blockchain Infrastrukturen für kreative Köpfe, um mittels dieser Technologie bessere Institutionen zu schaffen.

Gegründet wurde das Unternehmen von Blockchain-Pionieren, ist Parity Technologies jetzt ein mehr als 60 Mann starkes Team der Weltbesten Blockchain-Ingenieure in neun Ländern. Das Team umfasst einige der führenden P2P-Netzwerkentwickler, Konsensus-Algorithmen, Blockchain-Innovatoren und Rust-Entwickler.

Die Gründer Dr. Jutta Steiner, Dr. Gavin Wood, Bjoern Wagner und Robert Habermeier findet man zusammen mit Frederik Harrysson (CTO) in den Firmenzentralen in London und Berlin.

Anzeige
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/wLkk7YjUsaE

Wofür kann ich die Parity von Ether nutzen?

Die Webbrowser Extension ist perfekt als online basiertes Wallet. Damit ist es online über den Browser zugänglich und nicht ausschließlich offline auf einem einzigen Rechner. Es ist praktisch fürs Ethereum Trading. Man kann Ether kaufen und sie auf die Webbrowser Extension laden. Beim aktuellen Ethereum Kurs wird mit Sicherheit der ein oder andere darüber nachdenken, in Ether zu investieren.

Aber der Ether Client kann noch mehr als nur Ether aufzubewahren. Er bietet darüber hinaus die Funktion eines Token Wallets. Ether Token basieren auf Ethereum`s Netzwerk. Man kann Token genauso wie Ethereum kaufen, verkaufen oder halten. Sie basieren auf der Blockchain und gelten als Dienstprogramme bzw. digitale Assets. Am weitesten verbreitet ist der ERC-20 Smart Contract Standard für Ether Token.

ERC steht für “ETH Request for Comments” und die Zahl 20 ist die Identifikationsnummer für den erteilten Standard. Gemäss entsprechenden Ethereum Infos wird den Token ein bestimmter Ausgabewert zugeschrieben. Sobald sie an Exchangern handelbar sind, reguliert in der Regel der Markt den Preis.

  • Der Wert der Ether Token unterliegt dem selben Prinzip, wie der Ether selbst oder alle anderen Assets, die frei an Börsen handelbar sind. Der Markt bestimmt in der Regel den Preis. Sie basieren auf Smart Contracts, die wiederum im Ether Netzwerk integriert sind.

Es ist unter anderem auch Parity`s Aufgabe, die Infrastruktur für Smart Contract Token zur Verfügung zu stellen. Das geschieht ebenfalls im ETH Wallet. Das Browser basierte Wallet ist dafür gemacht, jeweils Unterkonten für ERC-20 Smart Contract Token anlegen zu können.

Dorthin kann man sich die Token überweisen lassen, um sie dann wiederum auf die jeweiligen Exchanger weiter transferieren oder einfach nur liegen lassen zu können.   

Warum sollte ich mit Parity Ethereum arbeiten?

Das System bietet eine hohe Performance. Es ist optimiert auf die schnelle Rust Sprache EVM, die Dank In-Memory Cache in mehreren Ebenen turboschnell komplexe Verträge (Contracts) ausführt.

  • Es ist einfach zu handhaben. Das Installieren ist kinderleicht: 1-Zeilen-Installationsprogramme für Mac und Linux mit vollständig dokumentierten Bibliotheks-APIs.
  • Es ist ultra zuverlässig. Die durch die Aktor-basierte Modularität von Rust gewährleistete Speicher- und Nebenläufigkeits-Sicherheit gewährleistet maximale Belastbarkeit. Kleiner Fußabdruck.
  • Rust’s Ownership-Tracking ermöglicht minimalen Speicherbedarf.
  • Das Cache-Management ermöglicht eine genaue Kontrolle des Benutzerstatus.
  • Das System ist von Tag 1 an getestet.
  • Von RLP und der Trie zum Netzwerk-Subsystem.
  • Es wird angestrebt, das die Komponententests 100% der kritischen Logik abdecken.
  • Der Kerncode in Codebase wird vollständig von der Firma Trail of Bits auditiert, und jede Codezeile wird routinemäßig von zwei Experten überprüft.

Es ist ideal, um individuell anpassbare Blockchains zu entwickeln, egal ob für den privaten Gebrauch, für Firmenzwecke, um Forschung zu betreiben oder für Experimente. Ganz egal ob Sie an einem Open-Source-Projekt oder ein großes Unternehmen arbeiten, das Team kann mit Ihnen zusammen die dezentralen Technologien der nächsten Generation entwickeln.

Open-Source-Lösungen

Hier ist man fest davon überzeugt, dass die beste Software mit offenen Codes gebaut wird. Man arbeitet eng mit Teams zusammen, die ihre Lösungen mit dem Hauseigenen Open-Source-Technologie-Stack aufbauen und unterstützen sie bei ihren Entwicklungsbemühungen.

Unternehmenslösungen

Das Unternehmen baut unternehmensfähige Blockchain-Technologie auf: Sie können Dank deren Technologie ein privates, genehmigtes oder Konsortium-Netzwerk bereit stellen oder eine eigene, neue Enterprise-Blockchain von Grund auf bauen. Es werden maßgeschneiderte, kommerzielle Lizenzmodelle angeboten.

ETH Wallet

Wie funktioniert der Ethereum Parity Client ?

Der zuverlässige und leistungsstarke Client ermöglicht es, sich einfach und unkompliziert mit dem ETH Netzwerk via GPLv3-Lizenz zu verbinden. Der Zugriff auf das Wallet ist schnell und bequem.

Folgendes ist mit dem Tool machbar:  

  • ETH Konten verwalten und erstellen
  • Token und ETH Coins aufbewahren, empfangen und transferieren
  • Speichern und Prägen von Token (Minten)
  • Interagieren, Erstellen und bereitstellen von ERC Smart-Contract Verträgen und vieles mehr
  • Es ist besonders gut geeignet fürs Ethereum Trading auf Grund seiner ultraschnellen Response Zeiten

Um anzufangen braucht es nicht viel, wir zeigen wie es geht:

  • Schritt 1: Einfach auf die Webseite des Anbieters gehen (https://www.parity.io) und herunterladen. Dabei darauf achten, dass die heruntergeladene Datei zum eigenen Betriebssystem passt (Windows, OXS, Linux)
  • Schritt 2: Die heruntergeladene Binär-Datei öffnen und den Anweisungen folgen.
  • Schritt 3: Sicherstellen, dass das Tool korrekt installiert wurde
  • Schritt 4: Smart Contracts erstellen und ggfs Token und ETH überweisen – Fertig!

Wie funktioniert Ethereum Mining mit Parity ?

Parity unterstützt mit seiner Ether Wallet die standardmäßige Ethereum JSON-RPC-Schnittstelle für das Mining (eth_getWork, eth_submitWork-Methoden) und ist somit mit jedem Miner kompatibel, der den Ethereum-Proof-of-Work implementiert.

Holen Sie zuerst einen Paritätsknoten in Betrieb (entweder selbst bauen oder eines der Pakete installieren; das Setup-Handbuch kann Ihnen helfen). Als nächstes müssen Sie Ihren bevorzugten Miner installieren. Man findet alle notwendigen Dokumente und Downloads auf der Plattform github.com. Ethereum Github ist ein weit verbreiteter und vertrauenswürdiger Standard für Tools aller Art, insbesondere Wallets.

Ethereum Infos gibts auf dem Ethereum Github zu Hauf. Github bietet unter anderem auch die Tools von paritech / parity-ethereum. Das ist der schnelle, leichte und robuste EVM- und WASM-Client. Er ist ideal fürs Ether Mining. Je nach ETH Kurs erhält man entsprechende Rewards fürs Mining.

Wie macht man Updates bei der Ether Parity ?

Ethereum`s Netzwerk ist ultra schnell, extrem kreativ und präzise in seiner Arbeitsweise und regelmässige Updates gehören einfach dazu. Alleine schon, um zu verhindern, dass Hacker an die Gelder der Netzwerk Teilnehmer kommen.

  • Der erste Ethereum Hack war der DAO (distributed autonomous organization). Circa 15% aller sich im Umlauf befindenden Ether waren damals betroffen. Parity`s Ziel ist unter anderem Ethereum Hack Attacken weitestgehend zu unterbinden.

Außerdem wappnet sich das Unternehmen bereits jetzt für den nächsten Ethereum Hard Fork. Der bevorstehende Ethereum Hard Fork wird für diesen Oktober erwartet.

Ethereum-Entwickler implementieren bereits Code für Constantinople, das nächste systemweite Upgrade des Netzwerks. Parity`s Nutzer brauchen sich indes keine Gedanken darüber machen, denn das Unternehmen integriert Constantinople vor dem bevorstehenden ETH Hard Fork.

 

Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: