Ethereum: Glassnode zeigt Anstieg der On-Chain-Aktivitäten inmitten der ETH-Rally
  • Home  / 
  • Blog  / 
  • News
  •  /  Ethereum: Glassnode zeigt Anstieg der On-Chain-Aktivitäten inmitten der ETH-Rally

Ethereum: Glassnode zeigt Anstieg der On-Chain-Aktivitäten inmitten der ETH-Rally

Ethereum zeigt einen enormen Anstieg in der Chain inmitten der Rally auf ein neues Allzeithoch, wie die Daten von Glassnode zeigen.

Ethereum-Chain-Aktivitäten nehmen zu

Wie das Blockchain-Datenanalyseuntenrehmen Glassnode sagt, nehmen die Aktivitäten im Ethereum-Netzwerk stark zu, während die nach der Marktkapitalisierung zweitgrößte Kryptowährung ein neues Allzeithoch von über 3.500 USD erreicht.

Im wöchentlichen Bericht von Glassnode wird darüber geschrieben, dass Investoren große Mengen der ETH von zentralisierten Börsen auf ihre eigenen privaten Wallets verschieben.

Laut dem Bericht halten die Börsen nur noch 12% des gesamten ETH-Angebots, während Smart Contracts 22,8% ausmachen, was auf ein starkes Interesse am DeFi-Bereich hinweist.

Wie Glassnode schreibt, verzeichnet Ethereum auch einen höheren Durchsatz, da die Miner von Ethereum die Blockgasgrenze auf 15 Millionen angepasst haben, was zu einem Rückgang der Gas-Gebühren und damit zu einem Anstieg des Transaktionsvolumens führte.

Anzeige

“Der Gesamtdurchsatz der Ethereum-Chain hat in dieser Woche mit 16,5 Transaktionen pro Sekunde ein neues Allzeithoch erreicht. Das bisherige Allzeithoch von 13,5 TPS wurde auf dem Höhepunkt des Bullruns 2017 festgelegt, der seitdem für den größten Teil des Jahres 2021 in den Schatten gestellt wurde.”

Im Bericht wird auch geschrieben, dass der Anstieg der Aktivitäten das Ethereum NVT-Verhältnis (Network Value to Transactions Ration) senkt, was eine Metrik für die Marktkapitalisierung des Netzwerks gegenüber dem Volumen in der Chain übertragenen US-Dollars darstellt.

“Die folgende Grafik zeigt, dass ein NVT von Ethereum seit Januar 2020 stark rückläufig ist, insbesondere seit dem Ausverkauf im März 2020. Der jüngste hohe Transaktionsdurchsatz hat auch dazu geführt, dass die NVT-Quote in den letzten Wochen gesunken ist, was auf eine Unterstützung für die jüngste konstruktive Preisaktion hindeutet.”

Ein Abwärtstrend wird normalerweise als bullischer Indikator für das Netzwerk angesehen.


Bildquelle: Pixabay / Lizenz

Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: