Ethereum (ETH)-Wale werden nervös, nachdem der Kurs unter 4.000 USD fällt
  • Home  / 
  • Blog  / 
  • News
  •  /  Ethereum (ETH)-Wale werden nervös, nachdem der Kurs unter 4.000 USD fällt

Ethereum (ETH)-Wale werden nervös, nachdem der Kurs unter 4.000 USD fällt

Rate this post

Während der Preis von Ethereum nach unten geht, scheinen ETH-Wale ihre Token abzuladen.

ETH-Wale laden ab

Die Zahl der Ethereum-Adressen mit mindestens 1.000 ETH ist diese Woche auf ein Vierteljahrestief gesunken.

Anzeige

Glassnode gab bekannt, dass die Zahl der Ethereum-Adressen mit mindestens 1.000 ETH an diesem Montag auf 6.292 gesunken ist. Dies entspricht dem niedrigsten Wert seit April 2017. Auf seinem bisherigen Jahreshöchststand waren es 7.239 im Januar.

Mit diesen Beobachten versuchen die Analysten die Stimmungen der Einzelhändler und der Institutionen zu erkennen.

Da die Zahl der Wale sinkt, spiegelt dies einen anhaltenden Verkaufstrend bei den größeren ETH-Besitzern wider. Die Zahl der ETH-Adressen mit mindestens 10.000 ETH ist ebenfalls von 1.208 im Juni auf 1156 gesunken, was einen Rückgang von 4,5% bedeutet.

Anzeige

Im bisherigen Jahresverlauf sind die Zahlen jedoch von 1.065 auf 1.156 gestiegen, genauso wie die Kosten für den Kauf von 1 ETH im gleichen Zeitraum um fast 450% gestiegen sind.

Anders als bei den Walen standen Wallets, die kleinere Mengen von ETH halten an vorderster Front der ETH-Rally im Jahr 2021.

Die Daten von Glassnode zeigen auch, dass die Zahl der Ethereum-Adressen mit einem ETH-Guthaben ungleich Null am Montag ein Allzeithoch von über 71,23 Millionen erreichte. Dazu gehörten Wallets mit mindestens 0,01 ETH, deren Zahl auf 20,31 Millionen schoss, gegenüber 10,66 Millionen zu Anfang dieses Jahres.

Die Adressen mit mindestens 0,1 ETH sind an diesem Montag auf 6,44 Millionen gestiegen, verglichen mit 3,62 Millionen am 1. Januar 2021. Das entspricht fast einer Verdoppelung und signalisiert ein höheres Interesse des Einzelhandels an ETH.

Der jüngste Rückgang der ETH-Wale trat auf, als Ethereum unter die 4.000 USD fiel, was einem psychologischen Bereich darstellt.

Am Dienstag fiel ETH um über 3,27% auf ein Intraday-Tief von 3.880 USD. Dieser Rückgang folgte als Teil einer größeren Korrektur, die startete, nachdem ETH am 23. Dezember die Kraft ausging.

Es wird spannend, wie sich der Preis bis Jahresende entwickeln und mit welchen Kurs ETH im nächsten Jahr starten wird.


[email protected] Pixabay / Lizenz

Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: