Ethereum bleibt trotz gesunkener Gebühreneinnahmen und Staking-Rendite attraktiv für Investoren

02.07.2024 10:13 293 mal gelesen Lesezeit: 1 Minuten 0 Kommentare

Ethereum Kurs Prognose: On-Chain-Vergleich und Ausblick

Laut einem Artikel auf finanzen.net haben sich die Gebühreneinnahmen von Ethereum seit 2022 stark reduziert. Während die Einnahmen am 1. Mai 2022 noch bis zu 231,6 Mio. USD betrugen, sind sie mittlerweile nur noch bei etwa 2 Mio. USD.

Trotz der gesunkenen Staking-Rendite bleibt ETH attraktiv für Investoren, da die Anzahl der Validatoren gestiegen ist und auch das Interesse an Layer-2-Lösungen zunimmt. Diese Entwicklungen könnten den Weg zur Massenadaption ebnen und langfristig positive Auswirkungen auf den Preis von Ethereum haben.

Ob Crypto Trading oder Forex Trading - Sichere dir 100$ Startguthaben und Trade bei einem ausgezeichneten Forex und Crypto Broker. Jetzt kostenlos anmelden und Bonus sichern!

Werbung

Beste 10x Coins für die Ethereum- und Solana-ETFs - 02.07.2024

Ein Bericht auf wallstreet:online hebt hervor, dass Pepe Unchained eine neue Memetoken-Skalierungslösung für Ethereum entwickelt hat, um Belastungsprobleme zu lösen und Transaktionsgebühren zu senken.

Ebenfalls erwähnt wird PlayDoge als potenzieller GameFi-Memecoin mit optimierten Spieleklassikern sowie WienerAI als KI-Trading-Bot im Meme-Coin-Gewand, welcher bereits hohe Summen in seinem Presale einwerben konnte.

Top 3 Preisvorhersage Bitcoin, Ethereum, Ripple: Bitcoin bricht über den fallenden Keil aus

Laut einer Analyse auf FXStreet German site deutet der jüngste Ausbruch des Bitcoin-Kurses über ein fallendes Keilmuster auf eine mögliche Aufwärtsbewegung hin.

Auffällig ist dabei auch Ethereums Unterstützung bei $3.288 laut dem Fibonacci-Retracement-Level sowie Ripples Widerstandsniveau bei $0,500 – beide Kryptowährungen zeigen Potenzial für kurzfristige Rallyes in den kommenden Tagen.

Dieser HTML-Code enthält einen Pressespiegel basierend auf drei verschiedenen Artikeln zum Thema Kryptowährungen inklusive Links zu den Originalquellen.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Die Gebühreneinnahmen von Ethereum sind seit 2022 stark gesunken, aber das Interesse an Layer-2-Lösungen und die steigende Anzahl der Validatoren könnten langfristig positive Auswirkungen auf den Preis haben. Neue Entwicklungen wie Pepe Unchained und PlayDoge sowie aktuelle Kursanalysen deuten ebenfalls auf Potenzial für kurzfristige Rallyes bei Bitcoin, Ethereum und Ripple hin.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

...
100$ Trading Guthaben geschenkt!

Ob Crypto Trading oder Forex Trading - Sichere dir 100$ Startguthaben und Trade bei einem ausgezeichneten Forex und Crypto Broker. Jetzt kostenlos anmelden und Bonus sichern!

Werbung