Erste Flugtickets über Blockchain - deutsche Fluggesellschaft Hahn Air ist damit live
  • Home  / 
  • Blog  / 
  • News
  •  /  Erste Flugtickets über Blockchain – deutsche Fluggesellschaft Hahn Air ist damit live

Erste Flugtickets über Blockchain – deutsche Fluggesellschaft Hahn Air ist damit live

Die deutsche Fluggesellschaft Hahn Air gibt an, die erste Fluggesellschaft zu sein, die Tickets über eine Blockchain ausstellt. Das Unternehmen kündigte dies in einer Pressemitteilung am 18. November an.

Deutsche Fluggesellschaft Hahn Air stellt erste blockchainbasierte Tickets aus

Die deutsche Fluggesellschaft Hahn Air, die Linien- und Charterflüge innerhalb Europas anbietet, gab am Montag bekannt, dass sie in Zusammenarbeit mit Winding Tree, einer Open-Source-Reisevertriebsplattform, die ersten Flugtickets mit Blockchain-Technologie ausgegeben hat.

In einem Kommentar zu dem Produkt sagte Nowotny, das Ziel des Unternehmens sei es, “die Möglichkeiten dieser Technologie für die Reiseverteilung zu untersuchen und zu überwachen, auch wenn die breite Akzeptanz immer noch eine Zukunftsvision ist”.

Hahn Air flog am Montag Passagiere mit Blockchain-Tickets auf ihrem Linienflug von Düsseldorf nach Luxemburg. Die ersten Passagiere der Blockchain sind Maksim Izmaylov, Gründer von Winding Tree; Dave Montali, Chief Information Officer von Winding Tree; und Frederick Nowotny, Head of Sales Engineering bei Hahn Air.

“Für uns ist es wichtig, in die Zukunft zu schauen, um zu verstehen, wie wir den Vertrieb schneller machen können”, sagte Jörg Troester, Leiter der Unternehmensstrategie und der Regierungs- und Industrieangelegenheiten von Hahn Air, Reuters in einem Telefoninterview.

Anzeige

Die Blockchain-Technologie und die digitalen Währungen haben in den letzten Jahren immer mehr Einzug in die Reiseindustrie gehalten. Anfang November hat Alternative Airlines, ein Reiseunternehmen mit Sitz in Großbritannien, eine Partnerschaft mit dem Kryptowährungsdienst Utrust geschlossen, um Zahlungen mit Krypto zu erleichtern, darunter Bitcoin (BTC), Ether (ETH), Dash, DigiByte (DGB) und Utrust’s natives Token UTK.

Ende Oktober hat das Blockchain-Startup Zamna 5 Millionen Dollar gesammelt, um Flughafen-Sicherheitskontrollen mit Hilfe von Blockchain- und Biometrie-Technologie zu automatisieren. Zamna sagte, dass die International Airlines Group, Emirates Airlines und die Generaldirektion für Wohnsitz und Ausländerangelegenheiten der Vereinigten Arabischen Emirate nun zu ihren Kunden gehören.

Quellenangaben: cointelegraph
Bildquelle: Pixabay
Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: