EOS-Mitgründer: Gold wird nur halb so gut wie Bitcoin (BTC) performen

01.09.2020 17:19 435 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Immer mehr Leute aus der Krypto-Branche sind der Meinung, dass Gold zwar weiterhin eine gute Anlage ist, Bitcoin in diesem Marktzyklus allerdings Gold übertreffen wird. Dazu gesellt sich jetzt auch der Mitgründer von EOS.

Bitcoin wird Gold übertreffen

Brendan Blumer, Mitgründer von Block.one und Gründer von EOS hat auf Twitter geschrieben, dass Bitcoin in diesem Marktzyklus Gold leicht übertreffen wird.

Blumer sagte, dass der BTC an sich besser ist als Gold, was es daher ermöglichen sollte, im Laufe der Zeit mehr Wert zu gewinnen. Er zitierte ausdrücklich die inklusiven, fairen, endlichen, öffentlich überprüfbaren und selbstverwahrenden Merkmale von Bitcoin. "#Gold wird eine Performance erbringen, aber nur einen Bruchteil so gut wie #Bitcoin, da die Leute weiterhin verstehen und bevorzugen, dass es integrative, faire, endliche, öffentlich überprüfbare und selbstverwahrende Merkmale sind." Die neue Generation hat sich bereits für #BTC entschieden, und das bringt es auf die richtige Seite der Zeit." Mit dieser Meinung ist er bei weitem nicht der einzige.

Auch Tyler und Cameron Winklevoss, Mitgründer von Gemini und langjährige Bitcoin-Investoren haben kürzlich einen Beitrag veröffentlicht, in dem sie folgendes geschrieben haben: "Die Inflation kommt. In einer Bank gespeichertes Geld wird überfahren. Geld, das in Vermögenswerte wie Immobilien oder die Börse investiert wird, wird Schritt halten. In Gold oder Bitcoin gespeichertes Geld wird der Geißel entkommen. Und in Bitcoin gespeichertes Geld wird am schnellsten laufen und Gold überholen.

" Wie Blumer auch, sagten sie, dass Bitcoin aufgrund seiner Eigenschaften im aktuellen Umfeld eine bessere Investition als Gold darstellt. Auch der CEO von Real Vision, Raoul Pal, der auch als ehemaliger Wall-Street-Veteran bekannt ist, sagte, dass Bitcoin Gold wahrscheinlich um eine Größenordnung übertreffen wird, vielleicht sogar um zwei, aufgrund der Makrofaktoren und der Stärke des gesamten Kryptomarktes. "Die meisten Leute verstehen Letzteres nicht, aber einfach ausgedrückt, Powell hat gezeigt, dass es keine Toleranz für Deflation gibt, also werden sie ALLES tun, um dies zu stoppen, und das ist gut für die beiden schwierigsten Vermögenswerte - Gold und Bitcoin." Powell WILL Inflation. " Pal und andere in der Branche glauben, dass dies der Marktzyklus ist, in dem die Marktkapitalisierung von Bitcoin die von Gold übersteigt.

Bild@ Pixabay / Lizenz

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Im aktuellen Marktzyklus wird Bitcoin nach Ansicht verschiedener Kryptoexperten Gold übertreffen, da es bessere Eigenschaften besitzt und die neue Generation bereits Bitcoin als bevorzugte Investition gewählt hat. Diese Meinung wird von Brendan Blumer, dem Mitgründer von Block.one und Gründer von EOS, geteilt, ebenso von den Winklevoss-Zwillingen und Raoul Pal.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.