Ehemaliger Bitcoin-Kritiker: Bitcoin (BTC) gehört in das Portfolio

03.12.2020 16:26 377 mal gelesen Lesezeit: 3 Minuten 0 Kommentare

Der Portfolio-Stratege und Co-Head of Research bei Bernstein Research, Inigo Fraser Jenkins, der noch vor zwei Jahren den Bitcoin gegenüber sehr kritisch angesehen hat, hat seine Meinung jetzt geändert.

Bitcoin gehört in das Portfolio

Inigo Fraser Jenkins, Portfolio-Stratege und Co-Head of Research bei Bernstein Research, hat vor zwei Jahren behauptet, dass Bitcoin keinen Platz in einem Anlageportfolio hat. Mit dem aktuellen Bullrun hat er allerdings seine Meinung revidiert und erklärt, dass jeder Anleger erwägen sollte, Bitcoin in sein Portfolio aufzunehmen. In einer Mitteilung an seine Kunden schrieb Jenkins: "Ich habe meine Meinung über die Rolle von Bitcoin bei der Asset Allocation geändert." Die Mitteilung kam, als Bitcoin nach seiner Rally, die kurz nach dem dritten Halving im Mai begann, die das Allzeithoch von 2017 auf einigen Börsen knapp erreichte übertraf.

Seit Jahresbeginn hat BTC gute 160% zugelegt, was ihn zu einem der leistungsstärksten digitalen Assets macht.
Jenkins sagte, dass seine veränderte Perspektive nicht nur auf die laufende Bitcoin-Rylla zurückzuführen ist. Er sieht mehrere Faktoren für sich, warum er jetzt auch ein Auge auf Bitcoin hat. Erstens sagte er, dass das Coronavirus eine große Rolle bei der Veränderung der Dynamik zugunsten von Bitcoin gespielt habe. Auch die Umweltpolitik, die Verschuldung sowie die zunehmende Vielfalt an Optionen haben Bitcoin attraktiv gemacht.

Die Pandemie hat zu einer nicht unbestreitbaren Korrelation zwischen Bitcoin und anderen Wertspeichern geführt und auch die unabhängige Regeneration und Präferenz von Bitcoin gegenüber Aktien und Edelmetallen gezeigt. Der nicht enden wollende Gelddruck erhöhten die Inflationschancen und die Steuern in der Zeit, in der das Angebot von Bitcoin halbiert wurde. Jenkins sieht diese Faktoren die Nachfrage nach Bitcoin steigen, auch wenn es einen Haken daran gibt. Trotz der Nachfrage könnte der Wert von Bitcoin nicht steigen, sollten sich regulatorisch schwierige Umstände für BTC ergeben. Jenkins erklärte, dass der Kryptomarkt davon profitieren werde, wie sich die zentralisierte Kontrolle der Regierungen über umfassendere wirtschaftliche Entscheidung auf Fiat-Währungen und die Inflation auswirkt.

Genau dieser Faktor der einerseits Kryptowährungen attraktiver machen könnte, könnte genauso gut entgegenwirken.
"Dieselben Kräfte können auch die Krypto behindern. Wenn sie der Umsetzung der Politik im Wege stehen, könnten die Regierungen versuchen, sie einzuschränken." Die attraktiven Eigenschaften von Bitcoin und anderen Kryptowährungen haben sich für politische Entscheidungsträger oftmals als störend erweisen. Somit haben für ihn Kryptos solange einen Platz im Portfolio, solange sie legal sind.

Laut ihm wird sich Bitcoin in drei Jahren verändern und die Volatilität erheblich verringern, was BTC als Wertspeicher attraktiver macht. Er rät Anlegern, Bitcoin in ihr Portfolio aufzunehmen und über einen langen Zeitraum zu halten. Man sollte BTC besitzen, wenn man davon ausgeht, dass die durchschnittliche monatliche Rendite über 3% liegt. Angesichts der jüngsten Rally sagte er allerdings, dass Bitcoin vor einem leichten Rücksetzer stehe, aber langfristige Anleger sich darüber keine Sorgen machen müssen. Bild@ Pixabay / Lizenz

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Inigo Fraser Jenkins, Portfolio Strategist and Co-Head of Research at Bernstein Research, has changed his opinion on Bitcoin and now believes that every investor should consider adding it to their portfolio due to the current bull run and various factors such as the impact of the coronavirus, environmental policies, increasing debt, and the diversification of options. However, he also warns of the potential regulatory difficulties that could hinder the value of Bitcoin.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Top 10 meist gelesenen Beiträge

krypto-haendler-bereiten-sich-auf-bitcoin-volatilitaet-vor-da-sich-der-fokus-auf-den-us-cpi-verlagert

Krypto-Händler bereiten sich auf Bitcoin-Volatilität vor, da sich der Fokus auf den US-CPI verlagert

Die Bollinger-Bänder, ein Indikator für technische Analysen, haben das Interesse von Krypto-Händlern und -Analysten geweckt, da sie auf einen möglichen...

wie-sich-die-neue-kryptowaehrung-altsignals-entwickelt-kann-sie-einen-100fachen-zuwachs-erreichen

Wie sich die neue Kryptowährung AltSignals entwickelt; Kann sie einen 100fachen Zuwachs erreichen?

Für Krypto-Investoren gibt es nichts Schöneres als einen bahnbrechenden neuen ICO, in den sie ihre Geld stecken können. Mit dem...

robert-f-kennedy-jr-im-falle-seiner-wahl-zum-praesidenten-moechte-er-den-usd-durch-bitcoin-decken

Robert F. Kennedy Jr.: Im Falle seiner Wahl zum Präsidenten möchte er den USD durch Bitcoin decken

Der demokratische Präsidentschaftskandidat Robert F. Kennedy Jr. hat ein mutiges Versprechen abgegeben, dass er im Falle seiner Wahl zum Präsidenten...

der-beste-krypto-presale-des-jahres-2023-ein-genauerer-blick-auf-chancer-s-zukunftsaussichten

Der beste Krypto Presale des Jahres 2023? Ein genauerer Blick auf Chancer’s Zukunftsaussichten

Der beste Krypto Presale des Jahres 2023 entfaltet sich möglicherweise direkt vor unseren Augen. Der laufende Chancer Presale war bisher...

jpmorgan-sieht-bitcoin-btc-preis-bei-650-000-us-dollar

JPMorgan sieht Bitcoin (BTC)-Preis bei 650.000 US-Dollar

JPMorgan geht davon aus, dass Bitcoin (BTC) letztendlich 650.000 US-Dollar erreichen könnte, sollte die Marktkapitalisierung die von Gold erreichen. Dazu...

pepe-coin-weiter-im-trend-warum-anleger-stattdessen-auf-den-presale-von-altsignals-setzen-soll

PEPE Coin weiter im Trend. Warum Anleger stattdessen auf den Presale von AltSignals setzen soll

Jeder, der die Krypto-Märkte im zweiten Quartal 2023 auch nur ein bisschen im Auge behalten hat, wird bemerkt haben, dass...

kava-wird-konsolidiert-ist-dies-der-richtige-zeitpunkt-fuer-ein-investment-in-chancer

Kava wird konsolidiert. Ist dies der richtige Zeitpunkt für ein Investment in Chancer?

Zur Halbzeit des Jahres befindet sich Kava in einer weiteren Phase der Konsolidierung, wobei die Marktentwicklung Anzeichen von Stabilität zeigt....

freelancing-trifft-auf-wetten-prognose-fuer-den-erfolg-von-deelance-und-chancer-im-jahr-2023

Freelancing trifft auf Wetten: Prognose für den Erfolg von DeeLance und Chancer im Jahr 2023

Die Krypto-Märkte haben nach einigen bullischen Krypto-Nachrichten, die die Stimmung der Anleger positiv beeinflussten, wieder begonnen, durchzustarten. Gleich mehrere bullische...

intotheblock-tether-usdt-erreicht-neues-allzeithoch-bei-der-marktkapitalisierung

IntoTheBlock: Tether (USDT) erreicht neues Allzeithoch bei der Marktkapitalisierung

Tether (USDT), der führende Stablecoin, erlebt einen Anstieg seiner Marktkapitalisierung und erreicht neue Allzeithochs, da seine Muttergesellschaft Anfang des Jahres...

kaspa-sorgt-fuer-marktuebergreifenden-aufschwung-der-zeitpunkt-fuer-den-presale-von-altsignals-koennte-nicht-besser-sein

Kaspa sorgt für marktübergreifenden Aufschwung - Der Zeitpunkt für den Presale von AltSignals könnte nicht besser sein

Kaspa (KAS) hat kürzlich einen börsenübergreifenden Aufschwung erlebt, der der Plattform im ersten Monat des 3. Quartals 2023 einen willkommenen...