Domino's Pizza akzeptiert jetzt Bitcoin (BTC) über Lightning-Network
  • Home  / 
  • Blog  / 
  • News
  •  /  Domino’s Pizza akzeptiert jetzt Bitcoin (BTC) über Lightning-Network

Domino’s Pizza akzeptiert jetzt Bitcoin (BTC) über Lightning-Network

Domino’s Pizza nimmt nun auch Bitcoin als Zahlungsmethode an. Das ist laut der neuen Website, die beansprucht, die Transaktion über das Lighting-Netzwerk zu erleichtern.

Pizza mit einer Gebühr von weniger als 1 Cent kaufen

Das Unternehmen bietet mit Lightning Pizza das neueste Angebot der in San Francisco ansässigen Zahlungs-App Fold an. Es erhebt den Anspruch, der “erste landesweite Einzelhandelsservice zu sein, der von Lightning-Zahlungen angetrieben wird, die dazu gedacht sind, den Nutzen zu verbreiten und das Bewusstsein und die Akzeptanz zu fördern”.

Mit Bitcoin wird die Zahlung durchgeführt, vor allem über das Lightning Network, sodass die Off-Chain-Transaktion fast sofort auf eine Gebühr von weniger als einem US-Cent bestätigt wird.

“Jede Bestellung ist 5 Prozent günstiger, <$0,01 Transaktionsgebühren, sofortige Abrechnung und ~30min Lieferzeit”, versichern die Entwickler. 

Die Kunden berichten, dass sie nicht auf die gesamte Dominos-Produktpalette zugreifen konnten, die über den regulären Bestellvorgang im Menü verfügbar ist.

Mit Fold haben Nutzer schon heute die Möglichkeit, für Produkte von Uber, Starbucks und anderen Marken bei Verwendung mit Bitcoin zu bezahlen.

Anzeige

Warum Lightning Network?

Es gibt zwar Aufregung darüber, wofür und wie das Lightning Network (LN) verwendet wird, aber es ist das nächste, was der Bitcoin-Skalierung nahe kommt. Auf ihrer Homepage sagen LN-Befürworter, dass die Off-Chain-Plattform sofortige Transaktionen garantiert und gleichzeitig die berüchtigte, schwer zu “skalierende” öffentliche Blockchain skaliert.

Durch die von Elizabeth Stark entwickelte Lösung werden sofortige Zahlungen ohne Sorge um Block-Bestätigungszeiten ermöglicht, da “die Sicherheit durch Blockchain-Smart-Contracts durchgesetzt wird, ohne eine On-Blockchain-Transaktion für individuelle Zahlungen zu schaffen”.

Darüber hinaus ist das Netzwerk auf Geschwindigkeit ausgerichtet, wodurch Engpässe vermieden werden, sodass es Millionen, wenn nicht sogar Milliarden von Transaktionen pro Sekunde verarbeiten kann, indem es alte Zahlungsschienen um viele Größenordnungen wegbläst”. Durch die Schnelligkeit und Skalierbarkeit werden die Kosten gesenkt und man kann Pizza bezahlen, ohne sich Gedanken über hohe Gebühren machen zu müssen.

Quellenangaben: Bitcoinist
© Bild via adriantoday /Depositphotos 

Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: