Das sagen Krypto-Bekanntheiten zur Ethereum Classic (ETC) 51%-Attacke

Seit dem 5.1.2019 leidet die Ethereum Classic Blockchain unter einer 51%-Attacke. Coinbase wurde als Erster darauf aufmerksam und hat unmittelbar darauf ETC-Transaktionen eingestellt.

Krypto-Berühmtheiten melden sich zur Ethereum Classic 51%-Attacke zu Wort

Wie bereits in den Medien und auf Twitter berichtet, findet derzeit eine 51%-Attacke auf das Ethereum Classic Netzwerk statt. Coinbase hat Double-Spends mit einem Betrag von 88.500 ETC entdeckt. Das entspricht einen umgerechneten Wert von etwa 460.000 US-Dollar.

“Am 5.1.2019 ist Coinbase auf eine tiefgreifende Umstrukturierung der Ethereum Classic Blockhain aufmerksam geworden, die Double-Spends beinhaltete. Um das Guthaben der Kunden zu schützen, haben wir die Bewegung dieser Mittel in der ETC-Blockchain sofort unterbrochen. Im Anschluss an dieses Ereignis haben wir acht weitere Umstrukturierungen festgestellt, die Double-Spends umfassten, insgesamt 88.500 ETC, rund 460.000 US-Dollar.”

Um was handelt es sich bei dieser Attacke?

Eine 51%-Attacke findet dann statt, wenn ein Miner oder ein Mining-Pool mehr als 50 Prozent der Netzwerk-Hash-Rate erreicht, um ein Krypto-Verbrechen zu begehen. Es wird das Ledger und Double-Spends vor Transaktionen umgeschrieben.

Jetzt haben sich einige Berühmtheiten aus dem Kryptobereich dazu zu Wort gemeldet, darunter Charlie Lee von Litecoin (LTC):

“Seid vorsichtig mit Coins, die in ihrem jeweiligen Mining-Algorithmus nicht dominant sind, insbesondere solche, die NiceHash-fähig sind. ETC hat weniger als 5% der gesamten Ethash-Rate und ist zu 98% NiceHash-fähig. 1 Stunde Angriff kostet 5.000 US-Dollar. Fast 500.000 US-Dollar wurden doppelt ausgegeben. http://www.crypto51.app”

“Für diejenigen, die sich dessen nicht bewusst sind, bedeutet “NiceHash-fähig” den Prozentsatz der benötigten 51%, der über den Cloud-Mining-Anbieter NiceHash gemietet werden kann. Das bedeutet, dass der Angreifer nur etwas Geld und nicht die gesamte physische Hardware benötigen würden, sie können sie einfach mieten.”

“Eine andere PoW-Blockchain erleidet eine Double-Spend-Attacke, diesmal ETC. Das verteilte Vertragsprotokoll von XRP Ledger eliminiert dieses Risiko”

Quellenangaben: Dailyhodl
Bildquelle: Pixabay

Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: