Craig Wright muss wegen Bitcoin (BTC) Diebstahl in Florida zu Gericht

Craig Wright muss wegen Bitcoin (BTC) Diebstahl in Florida zu Gericht

Craig Wright muss nächste Woche vor einem Gericht in Florida erscheinen, um Vorwürfe anzufechten, dass er 1,1 Millionen Bitcoin von seinem alten Freund Dave Kleiman gestohlen hat.

Craig Wright wurde vorgeladen, persönlich am Florida Court wegen eines Bitcoin (BTC) Raub zu erscheinen

Wright hatte zunächst Berufung eingelegt, das Verfahren zu verschieben oder per Video-Telefonkonferenz teilnehmen zu dürfen. Diese Berufungen wurden von Bezirksrichterin Beth Bloom abgelehnt, die die Behauptungen des Klägers für so umfangreich hielt, dass er persönlich auftauchte, um sich gegen sie zu verteidigen.

Laut einem Gerichtsprotokoll, das am 10. Juni vom US District Court for the Southern District of Florida eingereicht wurde, wurde Wrights Antrag, die persönliche Teilnahme am Verfahren zu vermeiden, abgelehnt.

“Das Gericht hat den Antrag, die Antwort der Kläger in der Opposition, ECF Nr. 207, das Protokoll und das anwendbare Recht geprüft und wird ansonsten umfassend beraten. Aus den folgenden Gründen wird der Antrag abgelehnt.” Infolgedessen wurde Wright nun angewiesen, an der nächsten Mediationssitzung am 18. Juni teilzunehmen.

Ihm wird vorgeworfen, Bitcoin aus dem Nachlass von Kleiman gestohlen zu haben, einem Kryptoentwickler, der 2013 verstarb. Kleimans Familie behauptet, dass bis zu 1,1 Millionen BTC eingenommen wurden, was zum Zeitpunkt der Pressearbeit gerade mal 9 Milliarden Dollar wert wäre. Wright hat wiederholt darum gebeten, die Klage abzuweisen, aber bereits im Dezember ordnete Richter Bloom an, dass der Fall fortgesetzt werden sollte.

Anzeige

Letzten Monat reichte Wright Urheberrechtsanmeldungen für das von Satoshi Nakamoto verfasste Bitcoin-Whitepaper in den Vereinigten Staaten ein und zog Kontroversen bei Kommentatoren an.

Obwohl der Informatiker seit langem behauptet, Nakamoto zu sein, schlug ein nachfolgender Bericht der Financial Times vor, dass die Registrierungen von Wright nicht bedeuten, dass seine Ansprüche von der US-Regierung anerkannt werden.

Quellenangaben: cointelegraph
Bildquelle: Pixabay
Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: