Bitcoin (BTC) im Tabakladen kaufen? Frankreich macht’s möglich

In Frankreichs 24.000 Tabakläden wurde eine Initiative zum Verkauf von Bitcoin (BTC) gestartet, obwohl die Zentralbank und andere Quellen kein Vertrauen hatten.

Anzeige

6500 Tabakläden werden BTC verkaufen

Laut Reuters berichtete der Organisator Adil Zakhar am 8. Januar, dass sechs “Tabakläden” in Paris diese Woche begannen, Prepaid-Bitcoin-Karten anzubieten. Es ist geplant, das Programm schnell auf über 6500 Läden auszudehnen, sobald der nächste Monat beginnt.

Zakhar sagte:

“Einige Leute finden es kompliziert, Bitcoins online zu bekommen.”

“Sie vertrauen ihrem lokalen Tabakladenbesitzer mehr als einer anonymen Remote-Website.” 

Der Mitbegründer des Technologieunternehmens KeplerK, Zakhar, führt den Vorsitz über einen heiß umkämpften Schritt, Bitcoin in den französischen Mainstream voranzubringen.

Wie haben bereits im November berichtet, dass es in französischen Tabakläden ab 2019 neben Tabak auch Bitcoins zum Kauf angeboten wird. Als der Plan veröffentlicht wurde, stieß er auf Widerstand von Parteien wie der Bank von Frankreich (BoF), die leugneten, dass sie jede Form von Bitcoin-Verkäufen durch Tabakhändler genehmigt hatten.

Dieser Umstand schien im Widerspruch zur Position der französischen Aufsichts- und Beschlussstelle zu stehen, die unter der Schirmherrschaft der Bank von Frankreich arbeitet und KerplerK grünes Licht gegeben hatte.

Mit dem Verkaufsstart ist damit ein weiterer Punkt im verwirrenden Gesetzesumfeld um die Kryptowährung, welches in Frankreich weiterhin anhält.

Französische Aufsichtsbehörden warnten im November potenzielle Kunden vor dem Kauf von Kryptowährungen und sagten, dass das unregulierte Asset sehr volatil ist.

Jedoch haben sie den Tabak-Plan von Keplerk nicht geblockt.

In der gleichen Zeit treffen sowohl Bitcoin als auch Banken aus anderen Gründen nach wie vor auf die Mainstream-Medien.

Der Bitcoin hat eine Vielzahl von Investoren angelockt, die teilweise davon überzeugt sind, dass die globale Finanzwelt umgestaltet werden kann. Andere wiederum sind von schnellen Gewinnen angezogen, die den Wert Ende 2017 auf fast 20.000 US-Dollar anwachsen ließen.

Beobachter der Branche haben die Initiative des Einzelhandels kritisiert und gesagt, dass es billiger und schneller ist, Bitcoin über das Internet zu kaufen.

Quellenangaben: Bitcoinist
Bildquelle: Pexels

Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: