Bricht Tether zusammen, wie sieht es dann mit dem Bitcoin aus? Die Community ist gespalten
  • Home  / 
  • Blog  / 
  • News
  •  /  Bricht Tether zusammen, wie sieht es dann mit dem Bitcoin aus? Die Community ist gespalten

Bricht Tether zusammen, wie sieht es dann mit dem Bitcoin aus? Die Community ist gespalten

Binance Jersey Account and Fees

Eine sehr interessante Umfrage wurde von Alex Krüger auf Twitter gestartet, bei der man sieht, dass es keine geteilte Meinung gibt, wenn es um die Auswirkungen auf den Bitcoin bei einem möglichen Tether-Zusammenbruch geht.

Interessante Umfrage zu BTC und Tether

Der von Twitter bekannte Krypto-Analyst, Alex Krüger startete eine Umfrage, bei der es darum ging, wie die Krypto-Gemeinde die Zukunft des Bitcoin sieht, sollte Tether zusammenbrechen. Für 38 Prozent der Teilnehmer scheint festzustehen, dass daraufhin es zu einem vorübergehenden Preissturz von 10 bis 40 Prozent kommen wird.

An der Umfrage haben sich bislang über 3.200 Teilnehmer beteiligt, und man sieht, dass die Meinungen der Krypto-Gemeinde bei einem solchen Szenario weit auseinandergehen.

Die Frage der Umfrage lautete: “Was würde mit dem Bitcoin passieren, sollte Tether zusammenbrechen?”:

24% gehen von einem eigentlichen Pump aus
16% gehen davon aus, dass der BTC erst nach oben geht, bevor er fällt
38% sehen einen vorübergehenden Fall von 10 bis 40% als wahrscheinlich
22% sehen das als Katastrophe an und meinen, dass es zu neuen Tiefständen kommen könnte

Anzeige

Wie die Umfrage zeigt, ist sich die Krypto-Community bei diesem Thema ganz und gar nicht einig. Einige allerdings halten es für möglich, dass das derzeit in Tether befindliche Geld direkt in Bitcoin fließen könnte.

Für einen User ist es klar, dass ein Zusammenbruch von Tether in 2018 mehr angerichtet hätte, als es heutzutage der Fall wäre, da es viel mehr andere Stablecoins gibt, auf die man ausweichen kann.

Was wirklich passieren würde, kann keiner vorhersagen. Die Vergangenheit hat allerdings schon ein paar Mal gezeigt, immer wenn große Panik rund um Tether herrschte, sprangen viele von Tether direkt in Bitcoin. Auf der anderen Seite ist allerdings auch oftmals schon zu beachten gewesen, dass auf Tether-Drucke oftmals eine stärkere Bitcoin-Rally folgte.

Tether steht einigen Gerichtsverfahren gegenüber, die zwar noch in die Länge ziehen könnten, allerdings diese die Zukunft und das Vertrauen in Tether bestimmen werden. Spätestens nach deren Urteilssprechungen wird es zeigen, wer bei der Umfrage recht gehabt hat.

Quellenangaben: Beincrypto
Bildquelle: Pixabay

Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: