Braucht Bitcoin Layer-2-Netzwerke zur Lösung wirtschaftlicher Herausforderungen?

28.06.2024 09:13 291 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Bitcoin: Braucht die weltweit größte Blockchain Layer-2-Netzwerke?

Laut einem Artikel von BTC-ECHO steht das Bitcoin-Netzwerk vor wirtschaftlichen Herausforderungen, insbesondere durch das regelmäßige "Halving", bei dem die Belohnungen für Miner halbiert werden. Dies führt zu sinkenden Einnahmen und erhöhten Abhängigkeiten von Transaktionsgebühren. Hier könnten Layer-2-Netzwerke eine Lösung bieten, indem sie schnellere und günstigere Transaktionen ermöglichen sowie neue Einkommensquellen für Miner erschließen.

"Kill Bitcoin!": Die Banalität des Betrugs | ZEIT ONLINE

Die Doku-Serie "Kill Bitcoin! Die Kryptoqueen und ihr OneCoin-Betrug" auf Sky analysiert den gigantischen Betrug der Ruja Ignatova mit ihrer Kryptowährung OneCoin, wie berichtet in einem Artikel von ZEIT ONLINE. Ehemalige Investoren, Geschädigte und Ermittler kommen zu Wort und schildern ihre Erlebnisse mit diesem Schneeballsystem, welches Milliardenverluste verursachte.

Ob Crypto Trading oder Forex Trading - Sichere dir 100$ Startguthaben und Trade bei einem ausgezeichneten Forex und Crypto Broker. Jetzt kostenlos anmelden und Bonus sichern!

Werbung

"Kill Bitcoin!" – Erste Folge der Sky-Doku über die Kryptoqueen auf YouTube

Wie heise online berichtet, hat Sky die erste Folge der True-Crime-Serie "Kill Bitcoin! Die Kryptoqueen und ihr OneCoin-Betrug" kostenlos auf YouTube veröffentlicht. Diese Serie beleuchtet den Skandal um OneCoin detailliert anhand exklusiver Interviews mit betroffenen Anlegern sowie ehemaligen Mitarbeitern des Unternehmens.

Bitcoin und ETF: Wie Stefan Hoops die DWS neu aufstellen will

Capital beschreibt in ihrem Artikel Pläne von Stefan Hoops zur Neuausrichtung der Fondsgesellschaft DWS. Während traditionelle Fonds stagnieren oder schrumpfen, wächst das Geschäft mit ETFs deutlich an. Trotz dieses Trends setzt Hoops nicht ausschließlich auf Indexfonds, sondern plant eine ausgewogene Strategie zwischen aktiven Fondsmanagement und passiven Geldanlagen.

Bitcoin: Fallende Kurse? „Noch viele Wochen lang“! Bleibt BTC 2024 bearish?

Anleger blicken besorgt auf fallende Kurse im Kryptomarkt laut einem Bericht von ingenieur.de. Top-Analysten warnen davor, dass diese Entwicklung noch mehrere Wochen andauern könnte. Der Forschungsleiter Julio Moreno prognostiziert einen möglichen Rückgang bis zu 56.000 Dollar ohne langfristigen Schaden am Aufwärtstrend; darunter jedoch droht eine größere Marktkorrektur.

BTC im Krebsgang - Wann kommt der Halving-Effekt?

Trotz des jüngsten Halvings stagniert Bitcoins Kurs weiterhin bei etwa 61.500 USD statt eines erwarteten Bull Runs nach oben hin anzutreten, so ein Beitrag vom Magazin BTC-ECHO. Der Effekt wird erst später spürbar sein, wenn weniger Coins ins System gelangen, was statistisch signifikant ab Sommer bemerkbar wäre, erklärt Dr. André Dragosch, Head of Research der ETC Group, gegenüber BTC-ECHO.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Der Bitcoin steht vor wirtschaftlichen Herausforderungen durch das Halving, was zu sinkenden Einnahmen für Miner führt; Layer-2-Netzwerke könnten hier Abhilfe schaffen. Die Doku-Serie "Kill Bitcoin!" beleuchtet den OneCoin-Betrug und ist auf YouTube verfügbar, während Stefan Hoops die Fondsgesellschaft DWS neu ausrichtet und Analysten fallende Kurse im Kryptomarkt prognostizieren.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

...
100$ Trading Guthaben geschenkt!

Ob Crypto Trading oder Forex Trading - Sichere dir 100$ Startguthaben und Trade bei einem ausgezeichneten Forex und Crypto Broker. Jetzt kostenlos anmelden und Bonus sichern!

Werbung