Blockchain-Gaming erreicht im April Rekordhoch mit Investitionen nahe einer Milliarde Dollar

18.05.2024 23:33 358 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Blockchain-Gaming erlebt außergewöhnlich starken April – Milliarde in Reichweite

Laut einem Bericht von Cointelegraph Deutschland hat das Blockchain-Gaming im April ein beeindruckendes Wachstum verzeichnet. Investitionen in Höhe von 988 Millionen US-Dollar wurden getätigt, was die höchsten seit Januar 2021 sind. Die Anzahl der täglich aktiven Wallets erreichte einen neuen Rekordwert von 2,9 Millionen.

DappRadar und die Blockchain Gaming Alliance veröffentlichten am 17. Mai einen Lagebericht über diesen Sektor. Der starke Aufschwung wird auf mehrere Faktoren zurückgeführt, darunter das erneute Interesse an digitalen Vermögenswerten im Zusammenhang mit Spielen. Ronin belegte mit „Pixl“ den ersten Platz unter den Plattformen, während Polygon aufgrund seines schwächelnden Spielkatalogs auf den zweiten Platz fiel.

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Die Depository Trust & Clearing Corporation (DTCC) hat zusammen mit dem Oracle-Projekt Chainlink und führenden US-Banken wie BNY Mellon, Franklin Templeton und JP Morgan das Pilotprojekt "Smart NAV" gestartet. Ziel ist es laut Krypto Magazin, Marktdaten auf der Blockchain darzustellen.

Mithilfe des Chainlink-Interoperabilitätsprotokolls CCIP konnte DTCC Nettoinventarwerte tokenisierter Fonds über verschiedene Blockchains hinweg bereitstellen. Dies könnte zu einer breiteren Anwendung dieser Technologie führen und traditionelle Vermögenswerte durch erhöhte Transparenz sowie effizientere Datenverarbeitung erheblich profitieren lassen.

ICP stellt innovative Blockchain-KI-Pläne vor

BeInCrypto | Bitcoin & Krypto News berichtet, dass Internet Computer (ICP) eine Roadmap vorgestellt hat, die sich stark auf die Interoperabilität zwischen Blockchain und künstlicher Intelligenz konzentriert. Zu den Schlüsselbereichen gehören Datenschutz, dezentrale KI sowie Entwicklererfahrung.

Trotz dieser innovativen Pläne bleibt der Wert des ICP-Tokens unverändert bei 12,02 USD in einem klaren Abwärtstrend. Das Team hinter ICP betont jedoch weiterhin ihr Engagement für kontinuierliche Verbesserungen zur Realisierung ihrer Vision eines dezentralisierten Internets.

Die schnellste Blockchain verarbeitete 91 Millionen Transaktionen an einem Tag

Laut einer Analyse von CoinGecko führt Solana die Liste der schnellsten Blockchains an und wickelte durchschnittlich 1.504 Transaktionen pro Sekunde ab - weit mehr als Ethereum oder andere EVM-kompatible Netzwerke wie Binance Smart Chain oder Polygon.

Sui belegt dabei den zweiten Platz mit einer Spitzenleistung von 854 TPS im Juli dieses Jahres, dank der steigenden Popularität on-chain Spiele wie Sui8192. Diese Ergebnisse zeigen die deutlich höhere Leistungsfähigkeit nicht-EVM-basierter Blockchains gegenüber ihren EVM-Pendants hinsichtlich realisierter Verarbeitungsgeschwindigkeit.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Blockchain-Gaming verzeichnete im April ein beeindruckendes Wachstum mit Investitionen von 988 Millionen US-Dollar und einem Rekordwert von 2,9 Millionen täglich aktiven Wallets. Die DTCC startete zusammen mit Chainlink und führenden US-Banken das Pilotprojekt Smart NAV zur Darstellung von Marktdaten auf der Blockchain, während ICP innovative Pläne für die Interoperabilität zwischen Blockchain und KI vorstellte; Solana führte als schnellste Blockchain mit durchschnittlich 1.504 Transaktionen pro Sekunde.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.