Bitcoin Faucet [Insider, wie du mit free BTC Geld verdienst]

Bitcoin Faucet- Mehr Akzeptanz für Kryptowährungen?

Bitcoin Faucet App

Bei Bitcoin Faucet handelt es sich um Webseiten oder Apps, die kostenlos Bitcoins verschenken. Hierunter verbirgt sich die Idee, die Akzeptanz für Kryptowährungen zu erhöhen und dadurch den Markt für die Währung BTC zu öffnen. Mittlerweile stehen Interessenten etliche Faucets zur Auswahl. Dabei kann die Entscheidung für einen bestimmten Anbieter erstmal schwer fallen.

Wodurch zeichnet sich ein Bitcoin Faucet aus?

Der Begriff BTC Faucet leitet sich aus dem Englischen her. Dieser Bezeichnet einen Wasserhahn, der beim betätigen des Hebels Wasser abgibt. In Anlehnung daran, geben ebensolche Bitcoin Portale for free Kryptowährung an ihre Besucher ab, wenn diese bestimmte Aktionen ausführen. Ziel eines Faucet ist es, so viele Menschen wie möglich auf seine Webseite zu locken. Denn die meisten jener Portale finanzieren sich durch das Schalten von Werbeanzeigen. Klickt der Benutzer auf diese, wird dem Webseitenbetreiber ein Guthaben in Bitcoin überwiesen. Dies ist auch der Grund dafür, weshalb Sie durch den Besuch eines Faucets BTC erhalten.

Bei der Werbung handelt es sich in den meisten Fällen um Hinweise zu weiteren Arten von Bitcoin Faucets oder zu sonstigen Produkten aus der Welt der Kryptowährungen. Zusätzlich gibt es einige Webseiten, die unter ihren Benutzern Lotterien veranstalten – dabei erhalten die Teilnehmer die Gelegenheit, größere Gewinne in Form von Bitcoins zu erzielen. Allerdings ist für die Teilnahme an einem solchen Gewinnspiel der vorherige Einsatz von BTC Voraussetzung.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/Vkj2145x6jA

Sind Bitcoin Faucets überhaupt sicher?

  • Auch wenn die Art der Finanzierung auf den ersten Blick transparent erscheint, sollten Sie sich nicht kopflos in das Vorhaben “Bitcoin Faucet” stürzen. Denn zurzeit gehen auf dem Markt auch viele Betrüger um. Aus diesem Grund sollten Sie sin in erster Linie für bewährte und Highest Paying Anbieter entscheiden – eine Hilfestellung kann Ihnen diesbezüglich das Internet bieten. Mittlerweile gibt es viele Webseiten, die sich auf den Vergleich von Highest Paying Faucets spezialisiert haben. Dabei sollten Sie vor allem einen Blick darauf werfen, welche Anbieter die versprochenen Beträge zuverlässig und pünktlich und free ausbezahlt haben.
  • Es ist außerdem anzumerken, dass der Markt in diesem Bereich noch nicht gesetzlich reguliert ist. Schützen können Sie sich also nur durch ausreichendes Vorwissen sowie Ihren Verstand. Es ist Ihnen ebenfalls anzuraten, eine Wallet außerhalb der Faucet anzulegen. Haben Sie auf dem Portal genug Geld angehäuft, sollten Sie sich dieses sofort auf Ihre virtuelle Geldbörse überweisen lassen. Auf diese Weise wirken Sie finanziellen Verlusten weitgehend entgegen.

 

So können Sie Teil von Bitcoin Faucet werden

Um Teil eines solchen Portals zu werden, müssen Sie sich auf diesem Anmelden. Hierzu hinterlegen Sie einfach Ihre Krypto-Coin-Adresse. Dabei ist jedoch anzumerken, dass Sie bei den meisten Arten des Faucet keine großen Summen erhalten – Ihnen werden lediglich Bitcoin in kleinen Cent-Beträgen ausbezahlt.

Ist es möglich, mit einem Faucet Geld zu verdienen?

Viele Benutzer stellen sich natürlich die Frage, ob es sich überhaupt lohnt, Teil von einem free Bitcoin Faucet zu werden. Denn, wie bereits erwähnt, werden den Besuchern nur geringe Beträge überwiesen. Wenn Sie mit den Portalen tatsächlich lohnenswerte Summen einnehmen wollen, müssen Sie ein paar Regeln befolgen.

Anzeige

Schnelligkeit als oberstes Gebot: Wer die Dienste oft nutzt, nimmt auch mehr free Coins ein. Dabei sollten Sie vor allem zu Beginn so oft es geht, auf das jeweilige Portal zugreifen. Denn etliche Highest Paying Faucets verlangsamen mit der Zeit und brauchen länger, um Bitcoin Coins zu generieren. Das heißt, dass keine neuen free Coins mehr erzeugt werden, wenn Sie schon eine bestimmte Summe angehäuft, aber diese nicht abgeholt haben. Trotzdem sollten Sie sich nicht stressen lassen – ein Faucet muss Ihnen auch Freude bereiten und darf Ihren Lebensalltag nicht bestimmen.

Schaffen Sie sich im Browser Zugriffsmöglichkeiten: Damit Sie unkompliziert auf ein Highest Paying Faucet zugreifen können, sollten Sie dieses als Lesezeichen in Ihrem Browser anlegen. Auf diese Weise können Sie selbst mehrere Portale nacheinander ohne größeren Aufwand aufrufen und dadurch viel Zeit sparen.

Beschränken Sie sich nicht auf ein Bitcoin Faucet: Wenn Sie Ihre Gewinnchancen steigern wollen, sollten Sie sich gleich bei mehreren Highest Paying Faucets anmelden. Diesbezüglich gilt lediglich darauf zu achten, dass diese dieselbe Kryptowährung anbieten. Auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit, bei mehreren Anbietern kleinere Beträge an Coins einzunehmen – insgesamt ergibt sich dadurch mit der Zeit eine beachtliche Summe. Des Weiteren kann es sich lohnen, mit der Zeit immer mehr Kryptowährungen dazu zunehmen, um herauszufinden, bei welchen Währungen sich die Faucets wirklich lohnen.

BTC-Bitcoin

Darauf ist bei der Auswahl eines Anbieters zu achten:

Mittlerweile gibt es etliche Portale, die welche für eine regelmäßige Auszahlung von BTC sorgen. Dabei kann die Entscheidung für einen bestimmten Anbieter natürlich schwer fallen. Aus diesem Grund sollten Sie sich im Voraus über die gewünschten Webseiten und Apps informieren und diese miteinander vergleichen. Auch empfiehlt es sich, die Vor- und Nachteile des jeweiligen Highest Paying Portals unter die Lupe zu nehmen. So treffen Sie eine gut durchdachte Entscheidung.

Auf diese Weise können Sie höhere Gewinne erwirtschaften

Vor allem Anfänger sollten sich zu Beginn mit der jeweiligen Kryptowährung und dem Faucet vertraut machen. In erster Linie gilt es, nichts zu überstürzen und mit Bedacht vorzugehen – auf diese Weise lassen sich Fehlentscheidungen weitgehend vermeiden. Wenn Sie bereits ein Highest Paying Bitcoin Faucet ins Auge gefasst haben, sind jene Schritte zu befolgen:

  • Zuallererst müssen Sie sich ein so genanntes Wallet zulegen. Hierbei handelt es sich um eine virtuelle Geldbörse, in der Sie Bitcoin speichern können. Für den Erhalt der Währung stellt dieser Schritt eine Grundvoraussetzung dar. Auch hier stehen Ihnen mehrere Anbieter zur Auswahl. Zu erwähnen sind dabei insbesondere Bitcoin.de und Coinbase.com. Die Wallets erlauben es Ihnen im Übrigen nicht nur, die Coins zu speichern, sondern diese eignen sich auch für den Handel – also das Kaufen und Verkaufen – der Kryptowährung.
  • Des Weiteren sollten Sie eine Anmeldung bei so genannten Micro Wallet-Anbietern in Erwägung ziehen. Diese können nämlich als Bindeglied zwischen der eigentlichen Wallet und der Bitcoin Faucet agieren. Denn diese bündelt die kleinen Beiträge und überweist diese anschließend auf Ihre virtuelle Geldbörse. Ein empfehlenswerter und auch kostenloser Anbieter ist Faucethub.io.
  • Im nächsten Schritt erfolgt die Anmeldung bei den einzelnen BTC Faucet Portalen. Dabei haben Sie auch die Möglichkeit, sich bei mehreren Diensten auf einmal anzumelden. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie dabei den Überblick behalten und haben Sie stets im Hinterkopf, dass Qualität vor Quantität geht.

Um Ihre gratis Bitcoins zu erhalten, müssen Sie im nächsten Schritt die Webseite aufrufen. Im Vorfeld ist es hierfür zumeist notwendig, die eine oder andere Werbung wegzuklicken. Dieser Prozess geht jedoch schnell vonstatten und ist mit nur wenig Aufwand verbunden.

Diese Anbieter sind zu empfehlen

Viele BTC Faucets, schlechter Überblick – so lässt sich das aktuelle Angebot am Markt treffend beschreiben. Ein wenig Licht ins Dunkel soll folgende Liste bringen. Hier finden Sie eine Auswahl an seriösen Faucets, die in der Vergangenheit gutgeschriebene Beträge zuverlässig ausgezahlt haben.

Bit Fun: Hierbei handelt es sich um ein Faucet, das sich in erster Linie auf BTC spezialisiert hat und zu den Highest Paying Kandidaten gehört. Die Wartezeit bis zum Claim beträgt drei Minuten, wobei die Vergütung im Vergleich gut ausfällt. Die Auszahlung der Gutschrift erfolgt automatisch, wobei Benutzer in der Vergangenheit sehr gute Erfahrungen mit dem Portal gemacht haben. Es handelt sich hier um einen recht jungen Dienst, der erst 2017 ins Leben gerufen wurde.

Bonus Bitcoin: Dieses BTC Portal wurde 2015 gegründet und besteht somit etwas länger. In dieser Zeit hat sich das Faucet bewährt, was sowohl an der Zuverlässigkeit sowie an der hohen Vergütung liegt. Dafür müssen Benutzer für den Claim mit einer etwas längeren Wartezeit von 15 Minuten rechnen. Auch dieses Portal hat sich ausschließlich auf Bitcoin spezialisiert.

Freebitcoin: Jenes Portal wurde 2017 gegründet. Dieses punktet mit seiner zuverlässigen Auszahlung und der vergleichsweise hohen Variabilität, was Kryptowährungen angeht. Denn hier können Besucher nicht nur BTC, sondern auch Dogecoin und Litecoin verdienen. Die Wartezeit für den Claim beträgt 15 Minuten und liegt somit im mittleren Bereich. Dies gilt auch für die Höhe der Auszahlung – das 2017 gegründete Portal gehört somit nicht zu den Highest Paying Alternativen. Wenn Sie aber nach einem Faucet suchen, das nicht nur Bitcoin anbietet und dabei seriös ist, sind Sie beim 2017 ins Leben gerufenen Free Bitcoin an der richtigen Adresse.

Moon Bitcoin: In puncto Auszahlungsgeschwindigkeit und Höhe der Vergütung handelt es sich hierbei um eines der besten Highest Paying BTC Faucets auf der Liste. Das Portal besteht bereits seit 2014 und hat sich seither bei vielen Nutzern bewährt. Dieses überzeugt durch die geringe Claim-Wartezeit von fünf Minuten und die darauffolgende hohe Auszahlung. Auch die Überweisung der Gutschrift des Highest Paying Anbieters erfolgt automatisch auf das Wallet des Nutzers, sodass sich dieser um nichts weiter kümmern muss.

GetFree.co.in: Hierbei handelt es sich um einen weiteren empfehlenswerten Anbieter, der Auszahlungen in mittlerer Höhe gewährt. Auch die Wartezeit für den Claim befindet sich mit zehn Minuten im unteren Bereich. Das im Jahr 2014 gegründete Portal Get Free hat sich neben Bitcoin auf Litecoin spezialisiert und bietet Benutzern somit mehr Variabilität. Die Auszahlung der Gutschrift müssen Sie jedoch manuell beantragen.

Ist es möglich, mit einem Bitcoin Faucet reich zu werden?

Diese Frage lässt sich mit einem Klaren “Nein” beantworten. Auch wenn das Einstreichen kostenloser Kryptowährung im ersten Moment verlockend klingt, werden Sie es selbst beim Aufrufen mehrerer Faucets nicht schaffen, nennenswerte Gewinne zu erzielen. Pro Tag sind lediglich ein paar Cent drinnen.
Wenn Sie aber unverbindlich in die Welt der Kryptowährungen hineinschnuppern und dabei nichts riskieren wollen, ist Ihnen die Registrierung bei eine solchen Portal durchaus ans Herz zu legen.

 

Wem ist die Nutzung von einem Bitcoin Faucet zu empfehlen?

Wie bereits erwähnt, können vor allem Einsteiger von solchen Portalen profitieren. Diese haben dabei die Möglichkeit, sich mit den Grundbegriffen in der Sparte der Kryptowährungen – zu erwähnen wäre hierbei beispielsweise das Wallet – vertraut zu machen und bei einer ausreichenden Höhe an Einnahmen auch die eine oder andere Zahlung tätigen. So gehen BTC-Neulinge fast kein Verlustrisiko ein, da sie mit der betreffenden Währung in Kontakt kommen, ohne große Investitionen zu tätigen. Erfahrene Personen, die mit Kryptowährungen viel Geld verdienen wollen, sollten von einem Bitcoin Faucet eher Abstand nehmen.

Hat das Konzept rund um Bitcoin Faucet Zukunft?

Faucets gibt es bereits seit mehreren Jahren. Trotzdem ist das Konzept rund um die kostenfreien BTC noch sehr jung und wenig erprobt. Für die Betreiber der Webseite lohnt sich die Idee auf jeden Fall. Denn die Besucher erhalten ihr Geld nur dann, wenn auch der Inhaber eines Faucets Geld verdient. Ein Problem ist in der mangelhaften Regulierung des Markts zu finden. Denn die hohe Zahl an Betrügern weckt unter etlichen potenziellen Benutzern Misstrauen.
Auf lange Sicht bleiben den Faucets so die Anmeldungen und auch die Besucher aus. Auch sind die ausbezahlten Beträge auf den meisten Webseiten so gering, dass viele Anwender nur ungerne Mehraufwand zum Erhalt der Auszahlungen betreiben. Ändert sich in diese Richtung nichts, kann dies für einige Portale das Aus bedeuten.

BTC Bot

Was hat es mit dem Bitcoin Faucet Bot auf sich?

Das Thema BTC Faucet Bot ist derzeit in aller Munde. Hierbei handelt es sich um eine Software, die es Benutzern ermöglichen soll, free und automatisch Kryptowährung zu verdienen. Viele Anwender stellen sich dabei die Frage, ob ein solcher Bot hält, was er verspricht. Ein Bot speichert sämtliche Bitcoin Faucets und ruft diese dann in regelmäßigen Abständen automatisch auf. Dabei kann natürlich der Benutzer bestimmen, welche Portale hinzugefügt werden sollen – hierbei empfiehlt es sich, die Highest Paying Optionen zu wählen.

Der Vorteil von einem Bot ist, dass das Besuchen der Website free ist und vollständig automatisch vonstatten geht. Der Anwender muss sich Dank dem Bot also um nichts weiter kümmern. Selbstverständlich gilt es auch hier, einen seriösen Bot-Anbieter zu finden – die meisten Arten von Bot werden in Form eines Scripts free zur Verfügung gestellt. Wer sich im Internet auf die Suche nach einem solchen Bot macht, riskiert, dass sich der PC einen Virus einfängt.

Aus diesem Grund sollte bereits vor der Installation vom Bot eine solide Anti-Malware-Software auf dem Computer vorhanden sein – mittlerweile gibt es dabei online auch Free-Versionen. Eine empfehlenswerte Adresse stellt in Bezug auf den BTC Bot folgende Website dar: https://faucetcollector.com/faucets/download/c077222564cf424e96925a4fd55db0d0

Fazit – ist die Nutzung eines Faucets lohnenswert?

In puncto Risiko spricht nichts gegen die Anmeldung bei einem Bitcoin Faucet. Allerdings ist unbedingt darauf zu achten, dass die Anmeldung lediglich bei einem seriösen Portal erfolgt – Vorsicht ist vor allem bei jungen Plattformen, die erst nach 2017 gegründet wurden, geboten. Diese sind oftmals nur wenig erprobt, sodass Informationen nur spärlich vorhanden sind.

Auch ist unbedingt darauf zu schauen, dass das betreffende Faucet free ist und zu den Highest Paying Anbietern gehört. Auf diese Weise ist dafür gesorgt, dass der Nutzer den maximalen Ertrag aus dem Faucet herausholt. Wer seine Effizienz steigern will, kann außerdem einen Bot in Anspruch nehmen. Mit diesem ist es möglich, beim Bitcoin Faucet free automatisch Einnahmen zu generieren.

 

Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: