Bitcoin.com startet neue Krypto-Börse

Bitcoin.com startet neue Krypto-Börse

Bitcoin.com hat heute den Start seiner Krypto-Börse angekündigt. Um sich in einem ohnehin schon überfüllten Marktplatz zu profilieren, bietet diese 0.3 Prozent Negativ-Handelsgebühren an.

Bitcoin.com startet neue Krypto-Börse

Bitcoin.com hatte im vergangenen Jahr an dem Kryptowährungsaustauschprojekt gearbeitet. Der Geschäftsführer der Börse, die Dänin Chaudhry, hofft, dass sie mit größeren und etablierten Börsen wie Coinbase und Binance konkurrieren wird, indem sie ihre Basis versorgt. “Bitcoin.com ist eine der vertrauenswürdigsten Marken der Branche”, sagte er.

Bitcoin.com ist sicherlich eine offensichtliche erste Anlaufstelle für viele Neueinsteiger, die sich aufgrund des Domainnamens über die führende Kryptowährung informieren möchten. In der Vergangenheit wurde sie jedoch kritisiert, weil sie angeblich versucht hat, neue Marktteilnehmer in den Irrglauben zu führen, dass Bitcoin Cash Bitcoin ist.

Um die Trader auf die neue Plattform zu locken, bietet die Börse für die nächsten drei Monate eine Reihe von Werbeangeboten an, darunter eine “negative” Handelsgebühr von 0,3 Prozent, was bedeutet, dass Trader Geld für die Ausführung der einzelnen Trades auf der Plattform verdienen werden. Dies gilt so lange, bis ein Trader einen kumulativen Handel im Wert von 1 Million Dollar erreicht.

Anzeige

Darüber hinaus erhalten vorregistrierte Mitglieder 25 Prozent der zukünftigen Transaktionsgebühren. Alle Werbeangebote sind bis zum 2. Dezember 2019 gültig.

Die neu eingeführte Börse bietet digitale Devisenhandelsoptionen gegen vier wichtige nicht-flache Basiswährungen – Bitcoin, Bitcoin Cash, Ether und Tether. Die Notierungen an der Börse umfassen Ripples XRP, Litecoin, EOS, Tron, Stellar, Dash und Zcash. Die Börse strebt auch an, in den kommenden Monaten weitere Krypto-Assets hinzuzufügen.

Obwohl neu im Handelsgeschäft, ist Bitcoin.com einer der bekanntesten Namen in der Kryptoindustrie. Unter der Leitung von Roger Ver, dem Promoter der Plattform, hat Bitcoin 2017 Bitcoin gegabelt, um Bitcoin Cash mit einer höheren Blockgröße von 4 Mb zu schaffen.

Neben der Krypto-Börse bietet Bitcoin.com auch eine Peer-to-Peer-Handelsplattform für Bitcoin Cash und eine der beliebtesten mobilen Wallets für Bitcoin und Bitcoin Cash.

Quellenangaben: Bitcoinist
Bildquelle: Pixabay
Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: