Bitcoin (BTC) hat laut Binance CEO den unteren Boden überschritten

Bitcoin (BTC) hat laut Binance CEO den unteren Boden überschritten

Der CEO einer der weltweit größten Kryptowährungsbörsen, Binance, sagt, dass der Bitcoin-Preis den Boden bereits überschritten hat.

Bitcoin-Kurs sei überverkauft laut Binance CEO

Er bemerkte auch, dass der Allzeithochpreis von Bitcoin Ende 2017 ebenfalls eine Belastung war.

Der CEO von Binance erklärte auf der Binance Blockchain Week in Singapur, dass die Preise für Kryptowährungen zum Ende des Jahres 2017 überschritten seien.

“Ich glaube…. Ende 2017 gab es definitiv einen Überschuss auf der Preisseite…. Es gab viele Jungs, die hereinstürmten, sehr einfache Projekte mit sehr einfachen Whitepapers. […] Dann natürlich, als alle hereinstürmten…. sobald dieser massive Einbruch den Preisverfall beendet hat. ”

Längster Bärenmarkt aller Zeiten?

Das Jahr 2017 brachte eine bisher unbekannte Kurssteigerung bei den Kryptowährungen. Am Ende des Jahres und im Januar 2018 verzeichnete der gesamte Markt eine Kapitalisierung von mehr als 800 Milliarden Dollar, während Bitcoin (BTC) bei rund 20.000 US-Dollar gehandelt wurde.

Bei der Diskussion über den aktuellen Zustand des Kryptowährungsmarktes sagte Changpeng Zhao, die Unterseite des Marktes werde sogar überschritten.

Anzeige

“Wir sind seit sehr langer Zeit in einem Bärenmarkt, wahrscheinlich die längste in der Geschichte von Bitcoin im Moment [….] Ich denke, im Moment ist meine persönliche Meinung, dass wir jetzt tatsächlich auf der unteren Seite übertreffen”, sagte er.

Binance legt Fokus auf Entwicklung

Binance wurde zum ersten Platz unter den Börsenplätzen bei Coinmarketcap gekürt. Zu der Preisentwicklung sagt er: “Ich schaue mir den Preis nicht an”. Stattdessen ist es wichtig, “zu bauen, anstatt den Preis regelmäßig zu überprüfen”. Er spricht das Publikum auf der Konferenz an und sagt, dass er sich den Preis nur dann ansieht, wenn ihn jemand auf die Preisbewegung aufmerksam macht.

“Was wir tun, ist, dass wir uns auf das Bauen konzentrieren.”

Er fuhr fort:

“Es gibt mehr Menschen in der Branche, es gibt mehr Menschen, die in der Branche arbeiten, es gibt mehr Menschen, die an Konferenzen teilnehmen, es gibt mehr Konferenzen, die stattfinden.”

Quellenangaben: Bitcoinist
Bildquelle: Burst

Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: