Bitcoin (BTC)-Preisvorhersage von 100.000 USD macht die Runde

08.09.2020 07:49 419 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Letzte Woche hat den Bitcoin hart erwischt, als der Preis rund um den 10.000 US-Dollar stark zu kämpfen hatte. Der CEO von Three Arrows Capital sah den Preis selbst bei 9.000 USD immer noch bullisch für ein Ziel von 100.000 USD.

Bitcoin hält die 10.000 USD

Am Freitag schrieb Su Zhu, CEO von Three Arrows Capital auf Twitter, dass er mit einem Bitcoin-Preisfall bis unter 9.000 USD rechnete. "Die Realität ist, dass die Märkte auf den Bullenmärkten nach lokaler Euphorie häufig ein Drittel oder mehr zurückverfolgen.

BTC $ 8.800 und ETH $ 320 sind vollkommen gesunde Ziele, und Ihr Handelsplan muss Wahrscheinlichkeiten ungleich Null auf solchen Niveaus berücksichtigen." Bitcoin scheint allerdings den Erwartungen von Zhu zu trotzen, da der BTC-Preis weiterhin über 10.000 USD liegt. Laut dem CEO ist die Widerstandsfähigkeit von Bitcoin ein Zeichen dafür, dass monumentale Höhen erreicht werden.

"ETH $ 320 als Bottom machte Sinn und spielte sich heraus; BTC Ich bin wirklich verblüfft über die Stärke von 10.000 US-Dollar und bedeutet wahrscheinlich, dass 100.000 US-Dollar zu diesem Zeitpunkt wahrscheinlicher sind als 5.000 US-Dollar. " Neben Bitcoin beobachtet Zhu auch den Bereich der dezentralen Finanzierung (DeFi).

Er sagt, dass es aus der Begeisterung viel zu lernen gibt, wie auch aus deren Scams und Skandalen. Zhu ist der Ansicht, dass DeFi zwar viel verbessern kann, der aufstrebende Sektor jedoch das Potenzial hat, sich zu erheben und mit den etablierteren zentralisierten Finanzmärkten zu konkurrieren. "Wenn sich der Trend der Benutzer, die zu DeFi migrieren, fortsetzt, kann man sich vorstellen, dass die DeFi-Spotmärkte bald den CeFi-Spotmärkten entsprechen oder liquider sind. Dann könnten Margin-Händler den DeFi-Margin-Handel als zunehmend praktikable Alternative zu CeFi betrachten - was wiederum die CeFi-Börsen dazu zwingen könnte, DeFi-Liquidität in ihre eigenen Finanzmärkte aufzunehmen. In dieser Welt werden unterschiedliche CeFi-Märkte zu Speichen, um sich mit den zugrunde liegenden DeFi-Märkten zu verbinden, und die Benutzer können entscheiden, welche Ebene sie letztendlich für die Interaktion mit der Liquidität bevorzugen.

" Bild@ Pixabay / Lizenz

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Der CEO von Three Arrows Capital, Su Zhu, sieht den Bitcoin-Preis trotz eines Rückgangs unter 9.000 US-Dollar immer noch bullish und glaubt, dass ein Ziel von 100.000 US-Dollar möglich ist. Er beobachtet auch den aufstrebenden Bereich der dezentralen Finanzierung (DeFi) und ist der Meinung, dass dieser das Potenzial hat, mit den etablierten zentralisierten Finanzmärkten zu konkurrieren.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.