Bitcoin (BTC) Kursanalyse für KW 46 - Bären beweisen Stärke

Bitcoin (BTC) Kursanalyse für KW 46 – Bären beweisen Stärke

Aktuell sieht es für den Bitcoin eher bärisch als bullisch aus, obwohl sich der Kurs an einer Unterstützung befindet. Sollte diese fallen, könnten die 8.200 US-Dollar im Raum stehen.

Bitcoin hängt am Key-Level fest

Bitcoin (BTCUSD) – Bybit

Seit dem letzten Run des Bitcoin, der den Preis bis knapp 10.560 US-Dollar geführt hatte, ist es dem BTC nicht mehr gelungen, sich zu erholen. Aktuell kämpft der Preis wieder an einer wichtigen Unterstützung bei 8,745 USD, sollte diese fallen, geht es tiefer. Einen möglichen Haltepunkt könnte der Preis bei 8.188 USD finden, sollte es nach unten gehen. Interessant wird der Abschluss der Tageskerze, die über 8.745 USD abschließen sollte, um den Halt der Unterstützung zu beweisen.

Wie auf dem Chart zu sehen ist, befindet sich der Kurs unter der Monatseröffnung, die bei 9.160 US-Dollar liegt, und sogar unter der Wocheneröffnung, die bei 9.039 USD liegt. Dieser Zustand ist ein klares bärisches Signal, weshalb es aktuell weniger Käufer als Verkäufer gibt.

Um ein bullisches Anzeichen zu liefern, müsste es dem Bitcoin wieder gelingen, zumindest wieder über die Wocheneröffnung zu kommen, wofür allerdings wieder ein stärkerer Kaufdruck notwendig ist. Solange dieser ausbleibt, besteht die Gefahr, dass es eher nach unten zu 8.188 USD geht.

Für Trader empfiehlt es sich aktuell, eher geduldig zu bleiben, bis eine klare Richtung zu erkennen ist, da der Kurs an einem Key-Level festhängt. Erst wenn dieses sich entweder als klare Unterstützung oder als klarer Widerstand erweist, sollte man sich dementsprechend positionieren.

Anzeige

Diese Analyse wurde von Price Action Trading bereitgestellt. Ihr habt Interesse daran, Trading zu lernen? Bei Price Action Trading bekommt ihr alles, was es dazu braucht.

Disclaimer:

Die zur Verfügung gestellten Inhalte Stellen keine Anlageberatung oder Anlagevermittlung dar. Ebenso sind die Analysen nicht als Aufforderung zum Handel zu verstehen, sondern spiegeln nur die Meinung des Autors wider. Alle Aussagen zu Kryptowährungen und deren eventuelle Kursentwicklung sind absolut unverbindlich. Im Falle, dass Nutzer der Seite aufgrund der Vorstellung von Analysen Handel betreiben, geschieht dies vollumfänglich auf eigene Gefahr. 

Bildquelle: Pixabay / Chartmittel: Tradingview

Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: