Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) und Ripple (XRP) - der Markt geht tauchen
  • Home  / 
  • Blog  / 
  • News
  •  /  Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) und Ripple (XRP) – der Markt geht tauchen

Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) und Ripple (XRP) – der Markt geht tauchen

Der Bitcoin hat im Tageschart seine bullische Struktur gebrochen und könnte sich jetzt auf einen Kurs von unter 10.000 US-Dollar zubewegen.

Bitcoin fehlt die Kraft nach oben

Bitcoin (BTC/USDT) – Binance

Nachdem der Bitcoin die Wocheneröffnung nicht geschafft hat, ist das für viele Trader ein klares Anzeichen dafür, dass der Kurs von da an abwärts geht. Heute hat der Bitcoin eine Unterstützung zwischen 10.750 USD und 10.500 USD gebrochen. Als nächster Halt können jetzt die 9900 US-Dollar angesehen werden, sollte die psychologische Grenze von 10.000 US-Dollar nicht halten,vor der allerdings noch die Monatseröffnung bei 10.084 USD liegt, die auch eine Unterstützung bieten kann. Sollte diese Unterstützung bei 9900 US-Dollar auch fallen, wäre eine Tagesunterstützung bei rund 9450 US-Dollar zu finden. Darunter liegt gleich ein Orderblock, der auch noch eine starke Unterstützungszone bietet.

Ethereum (ETH/USDT) – Binance

Mit dem Bitcoin ist auch der Ethereum nach unten gezogen. Auch Ethereum hat die Wocheneröffnung nicht als Unterstützung gewonnen und auch hier war das für viele Trader ein klares Signal dafür, dass der Markt nach unten geht. Ein weiteres bärisches Signal ist auch, dass der Kurs unter die Mitte einer Range gefallen, deren Oberseite 229 USD bildet und die Unterseite 195 USD. ETHUSD ist jetzt auch aus der gesamten Range nach unten ausgebrochen, was heißt, dass der Preis jetzt eine wichtige Unterstützung bei 170 US-Dollar testen wird.

Ripple (XRP(USDT) – Binance

Wie Bitcoin und Ethereum zieht auch XRP weiter nach unten. Bei XRP wurde eine Tagesunterstützung durchstoßen und der Kurs fällt zum Zeitpunkt des Schreibens auf ein Tief, dass sich bei 0.24 US-Dollar befindet. Sollte dieses fallen, befindet sich XRPUSDT im freien Fall.

Anzeige

 

Disclaimer:

Die zur Verfügung gestellten Inhalte Stellen keine Anlageberatung oder Anlagevermittlung dar. Ebenso sind die Analysen nicht als Aufforderung zum Handel zu verstehen, sondern spiegeln nur die Meinung des Autors wider. Alle Aussagen zu Kryptowährungen und deren eventuelle Kursentwicklung sind absolut unverbindlich. Im Falle, dass Nutzer der Seite aufgrund der Vorstellung von Analysen Handel betreiben, geschieht dies vollumfänglich auf eigene Gefahr. 

Bildquelle / Chartmittel: Tradingview

Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: