Bitcoin (BTC)-Bulle möchte Großteil seines Gewinns spenden, wenn ...

01.10.2020 16:55 467 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Der bekannte Krypto-Bulle Mike Novogratz, Gründer und CEO von Galaxy, hat gekündigt, dass er den größten Teil seines Gewinns für wohltätige Zwecke spenden wird, sollte der Bitcoin 100.000 US-Dollar erreichen.

Bitcoin-Bulle möchte Großteil seiner Gewinne spenden

Kürzlich schrieb Mike Novogratz einen Tweet, in dem er erklärte, dass er den Großteil seines Gewinns für wohltätige Zwecke spenden würde, wenn der Bitcoin-Preis 100.000 US-Dollar erreichen würde.

Auf Twitter schrieb Novogratz auch, warum er eine so große Wette auf die aufstrebende Industrie abgeschlossen hat. "Ich habe mich mit Krypto und BTC beschäftigt, weil ich es als Revolution angesehen habe. Es ist ein Systemwechsel. Aus demselben Grund setze ich mich für soziale Gerechtigkeit ein. Die Ziele sind die gleichen.

" Dass der ehemalige Hedge-Fonds-Manager der Wall Street einer der größten und bekanntesten Bitcoin-Befürworter ist, ist kein Geheimnis, da er Gründer und CEO von Galaxy Digital ist, einem diversifizierten Finanzdienstleistungs- und Investmentmanagementunternehmen mit Schwerpunkt auf Blockchain-Technologie. Er ist sich auch ziemlich sicher, dass sowohl der Preis als auch die Akzeptanz steigen werden. Doch ganz unbegründet ist er nicht so bullisch, wie man aus seinen Aussagen heraushören kann. "Mein Sinn ist, dass Bitcoin Gold weit übertrifft, aber ich werde den Leuten sagen, dass sie viel weniger Bitcoin als Gold haben sollen, nur wegen der Volatilität." Sein jüngster Tweet wurde von einem Twitter-User kommentiert, der von Novogratz wissen wollte, ob er alle seine Gewinne für wohltätige Zwecke spenden werde, wenn Bitcoin 100.

000 USD erreicht. Novogratz sagte darauf, dass er das meiste davon spenden werde. Erst kürzlich hat der CEO von Coinbase, Brian Armstrong erwähnt, dass das Unternehmen sich nicht für bestimmte Gründe oder Kandidaten intern einsetzen sollte, die nicht mit ihrer Mission zusammenhängen, weil dies eine Ablenkung darstellt. Jack Dorsey, CEO von Twitter antwortete heute, dass der gesamte Zweck des Kryptowährungsfeldes sozialer Aktivismus sei und Armstrong offen widerspreche. Dorsey merkte an, dass Coinbase solche Probleme nicht ignorieren sollte, da sie Kunden zurücklassen könnte.

Bild@ Pixabay / Lizenz

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Der Gründer und CEO von Galaxy, Mike Novogratz, hat angekündigt, den Großteil seines Gewinns für wohltätige Zwecke zu spenden, sollte der Bitcoin-Preis 100.000 US-Dollar erreichen. Novogratz ist einer der bekanntesten Befürworter von Bitcoin und glaubt, dass der Preis weiter steigen wird.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.