Beste Kryptowährung 2018 – Ein Ranking der Top 10

Beste Cryptowährung 2018

Was zu  Beginn diesen Jahres passierte, war eine einschneidende Marktkorrektur. Die Preise fast aller Kryptowährungen brachen ein und ihre Marktkapitalisierung erreichte Anfang April einen Tiefpunkt von 254 Milliarden US-Dollar. Nun, die beste Nachricht ist, dass der Kryptowährungsmarkt wieder angezogen hat und wir positiver Dinge sind, dass sich der Rest des Jahres erfolgreich gestalten wird.

In den folgenden Abschnitten werden wir Ihnen eine Übersicht der beliebtesten Crypto-Currencies geben. Wir werden über ihre Vor- und Nachteile und auch über ihre Investitions-Geschichte sprechen. Welcher Anbieter eignet sich besonders für mein Kryptowährungs-Portfolio? Was ist die Beste Kryptowährung 2018? Wer steckt dahinter? Wo und wie gibt es gute Investitionsmöglichkeiten?

Am Ende dieses Leitfadens kennen Sie durch unseren Kryptowährungs-Vergleich die Antworten auf die wichtigsten Fragen Welche Kryptowährung hat die beste Zukunft?  

Welche Kryptowährung lohnt sich? Die Beste Kryptowährung 2018 – Top 10

Bitcoin-BTC

Bitcoin wurde 2008 gegründet und war die erste und beste Kryptowährung. Sie ist für uns die Beste Kryptowährung 2018. Das Interessante an BTC ist, dass niemand weiß, wer es geschaffen hat. Wir wissen nur, dass er/sie/sie das Pseudonym Satoshi Nakamoto verwendet.

Der Coin eliminiert die Notwendigkeit zentraler Vermittler wie Banken und Kreditkartenunternehmen. Wenn Sie Ihrem Freund 1 BTC bezahlen möchten, können Sie dies direkt tun, ohne dass Sie Ihre Bank dazu verpflichten müssen.  Auch aufgrund seiner Beliebtheit ist BTC für uns die beste Kryptowährung.

Welche Vorteile gibt es:

  • Als älteste Kryptowährung verfügt sie über die größte Gemeinschaft von Entwicklern und Investoren, die sich für weiteres Wachstum einsetzen.
  • Es ist leicht, Bitcoin zu kaufen,  da es von allen Top-Börsen und Krypto-Wallets unterstützt wird.
  • Expedia, Microsoft, Bloomberg und viele andere akzeptieren BTC mittlerweile als Zahlungsmittel bei Transaktionen.

Die Nachteile:

  • Mit einer sehr langsamen Transaktionsgeschwindigkeit steht BTC auch 2018 vor gewaltigen Herausforderungen beim Skalieren.
  • Bitcoin-Mining ist jetzt nur mit teurer, extrem leistungsfähiger Hardware möglich, die viel Strom verbraucht.
  • Die Transaktionsgebühren für das Versenden von Bitcoins sind ebenfalls auf einem Allzeithoch.

Historische Leistung:

  • Im Jahr 2010 konnten Sie 1 BTC für weniger als einen Dollar erhalten. Im Dezember 2017 erreichte der Preis eines BTC einen Höchststand von 17.900 USD.
  • BTC ist im ersten Quartal 2018 stark eingebrochen, befindet sich aber jetzt auf dem Erholungspfad.
  • BTC hat 2018 mit einer Marktkapitalisierung von 163 Milliarden US-Dollar einen Marktanteil von rund 36%. Bitcoin ist der Ausgangspunkt der Welt der Krypto-Währung und zweifellos die beliebteste.

Auf welchen Börsen BTC erwerben?

  • Coinbase, Coinmama oder CEX.io.
  • Sie möchten anonym kaufen? Dann wählen Sie LocalBitcoins oder einen Bitcoin-Geldautomaten. Wenn Sie die Sicherheit von PayPal wünschen, ist Coinbase die beste Option Ihrer Wahl.

Ethereum (Ether)

  • Ethereum ist nach Bitcoin die beste Kryptowährung 2018. ETH wurde 2015 von Vitalik Buterin gegründet und ist viel mehr als nur eine digitale Währung.
  • Es ist eine Blockchain-basierte Plattform für die Entwicklung von dezentralen Apps und Smart Contracts. Ether ist die native Cryptowährung, die für alle Transaktionen in der Blockchain von Ethereum verwendet wird.
  • Wenn Sie eine Idee für ein Projekt/eine Anwendung haben, die die Blockchain-Technologie verwendet, müssen Sie keine eigene Blockchain entwickeln. Sie können sie stattdessen in Ethereums-Blockchain einbauen.

Mehr informationen zum Kryptowährung minen finden Sie in unserem Blog.

Welche Vorteile gibt es:

  • Es ist die beste Plattform für den Aufbau von Smart Contracts. Dies wird im Cryptocurrency-Universum als die nächste große Entwicklung angesehen.
  • Ethereum bietet eine hervorragende Plattform für den Start der Initial Coin Offerings (ICOs) für andere Blockchain-Projekte. Die Mehrheit der ICOs im Wert von 5,6 Milliarden US-Dollar im Jahr 2017 wurde bei ETH gestartet.
  • Gegenüber den 10 Minuten oder mehr von Bitcoin hat Ether die beste Transaktionsgeschwindigkeit,nämlich innerhalb von wenigen Sekunden.

Die Nachteile:

  • Wie Bitcoin hat auch Ether ernsthafte Probleme hinsichtlich der Skalierbarkeit. Es verwendet immer noch einen veralteten Mechanismus (Proof-of-Work), um die Transaktionen zu überprüfen. Dies ist derselbe Mechanismus, den BTC verwendet und führt im schlimmsten Fall zu Netzwerkstatus. Es ist jedoch wichtig anzumerken, dass Ethereum aktiv an einer Lösung für dieses Problem arbeitet.
  • Die Ethereum-Währung unterstützt nur eine Programmiersprache – Solidity. Da Entwickler eine neue Sprache lernen müssen, ist dies eine Eintrittsbarriere.
  • ETH sieht sich einem harten Wettbewerb auf dem Markt gegenüber Cryptowährungen wie z. Bsp NEO ausgeliefert. Dieser bietet eine ähnliche Plattform an, jedoch mit verbesserter Technologie.

Historische Leistung:

  • Ethereum war 2017 extrem erfolgreich. Der Preis stieg von 9 $ im Januar 2017 innerhalb eines Jahres auf 1389 $ , was eine Rendite von 17.000% ergibt!
  • Derzeit befindet sich Ether im Revival-Modus. Ether verfügt 2018 nach BTC über die zweitgrößte Marktkapitalisierung in Höhe von 77,5 Milliarden US-Dollar.

Auf welchen Börsen kann man ETH kaufen?

  • Coinbase.
  • Coinmama schickt Ihren Ether direkt an ihr Kryptowährungs-Wallet. Das spart Zeit!
  • CEX.io ist immer noch benutzerfreundlich, aber nicht so sehr wie die ersten beiden.

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/0EMj1lkcIl8

Ripple (XRP)

  • Ripple ist einzigartig, da sie sich auf die beste Lösung von Problemen konzentriert, die  den internationalen Zahlungsverkehr betreffen. Es wurde im Jahr 2012 mit dem Ziel gegründet, internationale Transaktionen sowohl schnell als auch günstig zu gestalten.
  • Von den 100 Milliarden XRP, die jemals existieren werden, befinden sich 50 Milliarden im Besitz von Ripple-Labs (das Unternehmen hinter dem XRP-Coin).
  • Dieser Ansatz unterscheidet sich stark zu den meisten anderen Crypto-Currencies. Ripple ist für uns die 3.beste Währung 2018.

Welche Vorteile gibt es:

  • Eine internationale Geldüberweisung dauert etwa eine Woche. Ripple ermöglicht dies innerhalb von Sekunden. Außerdem sind die Gebühren im Vergleich zu den Finanzinstituten und anderen Crypto-Currencies erheblich niedriger.
  • Die Konzentration auf eine einzige Branche – internationalen Zahlungsverkehr – ermöglicht es, die besten Lösungen für diese Branche zu liefern.
  • Ripple-XRP gehört zu den wenigen Kryptowährungs-Plattformen, die in der realen Welt getestet werden. Ripple hat strategische Beziehungen zu vielen großen Finanzinstituten und wird derzeit von American Express und Santander genutzt.

Die Nachteile:

  • Da das Unternehmen selbst die Hälfte der Münzen besitzt, wird es häufig dafür kritisiert, dass es zentralisiert ist, wohingegen Dezentralisierung die anfängliche Kernidee hinter Crypto-Currencies war.
  • Banken und Finanzinstitute, die die größten Nutzer von Ripple sind, haben begonnen, ihre eigenen Crypto-Currencies für internationale Zahlungen zu entwickeln. Für den XRP sicherlich nicht die beste Entwicklung.

Historische Leistung:

  • Obwohl Ripple schon lange auf dem Markt ist, hat sich erst im zweiten Quartal 2017 ein starkes Wachstum eingestellt. Seitdem ist XRP mit einer Marktkapitalisierung von 34,12 Milliarden Dollar die drittwertvollste Cryptocurrency geworden.
  • Tatsächlich gehörte XRP zu den Top-Performern des Jahres 2017, als der Preis von rund null im Januar 2017 innerhalb von 12 Monaten auf rund 3,65 US-Dollar stieg. Wie andere Kryptowährungen stürzte der XRP im April 2018 auf ein Tief von 0,48 US-Dollar ab.
  • In letzter Zeit gab es eine Trendwende und XRP wird derzeit bei 0,87 Dollar gehandelt.

Auf welchen Börsen kann man XRP erwerben?

  • Coinbase oder Bittrex eignen sich am besten.

Stellar (XLM)

  • Stellar wurde 2014 von Jed McCaleb, dem Gründer von Ripple, gegründet und ist für uns die 4. beste Kryptowährung. Wie der Ripple-Coin konzentriert sich Stellar auch darauf, grenzüberschreitende Zahlungen effizienter zu gestalten.
  • Im Vergleich zu allen anderen Top-10-Kandidaten des Jahres 2018 zeichnet sich Stellar durch eine gemeinnützige Organisation aus.

Welche Vorteile gibt es:

  • Stellar ist im Vergleich zu seinem nächsten Konkurrenten Ripple dezentraler. Da es sich um einen gemeinnützigen Verein handelt, schafft es mehr Vertrauen als andere.
  • Stellar hat strategische Partnerschaften mit über 30 Banken und mit Organisationen wie Deloitte und IBM.

Die Nachteile:

  • Es gibt viele Münzen, die auf diesen Bereich internationaler Zahlungen abzielen, einschließlich der Nummer 3 auf unserer Liste der Top-10 – Ripple.

Historische Leistung:

  • Stellar gibt es seit 2014, aber bis Ende des ersten Quartals 2017 gab es keine großen Zugkräfte. Der Preis stieg von 0,0039 USD im April 2017 auf 0,85 Dollar im Januar. Dies ist immer noch eine Rendite von 21,694% in weniger als 9 Monaten!
  • Die Pläne von Stellar, finanzielle Inklusion in abgelegene Gebiete zu bringen und die Zahlungsbranche zu revolutionieren, hat sie in unsere Top-10 von 2018 gebracht.

Auf welchen Börsen ist es möglich Stellar kaufen?

  • Binance, Bittrex oder Kraken.

IOTA

  • IOTA (iota.nem) wurde 2015 gegründet. Es ist die einzige Kryptowährung, die eine neue Protokoll-Erfindung namens “Tangle” anstelle der Blockchain-Technologie verwendet.

Welche Vorteile gibt es:

  • Der größte Vorteil, den IOTA gegenüber allen anderen Crypto-Currencies bietet, sind nicht vorhandene Transaktionsgebühren.
  • Während alle anderen Systeme Probleme mit der Skalierbarkeit haben, verspricht die IOTA-Technologie hervorragende und die beste Skalierbarkeit.

Die Nachteile:

  • IOTA setzt auf den Erfolg einer anderen Branche – Internet-of-Things – das macht ihre Zukunft unberechenbarer als die der anderen Top-10-Kandidaten.
  • Das Tangle-Protokoll wurde bereits mit Sicherheitsproblemen in Verbindung gebracht.
  • Wenn die großen IoT-Spieler selbst ihre eigene Kryptowährung entwickeln, könnte IOTA einem harten Wettbewerb ausgesetzt sein.

Historische Leistung

  • Während IOTA im Jahr 2015 gegründet wurde, wurde der Token erst 2017 an Börsen eingeführt. Er war ein sofortiger Erfolg, da sein Preis von 0,44 im Juni 2017 auf 5,34 US-Dollar im Dezember 2017 stieg.
  • Wie die meisten anderen aus unserer Top-10 erlebte auch IOTA Anfang des Jahres einen Preisrückgang. Die Marktkapitalisierung beläuft sich auf 6,61 Milliarden US-Dollar.

Auf welchen Börsen IOTA kaufen?

  • Am besten über Binance.

Neo

  • NEO, eine chinesische Krypto-Währung, wurde 2014 von Da Hongfei erstellt.
  • NEO wird oft als das “chinesische Ethereum” bezeichnet, da es ähnliche Angebote wie das Ethereum bietet. Es bietet auch eine Blockchain-basierte Plattform für die Entwicklung von Smart Contracts und die Einführung von ICOs.

Welche Vorteile gibt es:

  • NEO kann 10.000 Transaktionen pro Sekunde abschließen.
  • Während Ethereum nur eine Programmiersprache unterstützt, unterstützt NEO mehrere Sprachen wie C ++, C #, Go und Java, was es zu einem Favoriten unter Programmierern macht.
  • Es scheint die Unterstützung der chinesischen Regierung zu genießen.

Die Nachteile:

  • Da es von der staatlichen Unterstützung abhängt, wird es am stärksten betroffen sein, wenn die chinesische Regierung eine ungünstige Politik verfolgt.

Historische Leistung:

  • NEO hatte es aufgrund seiner enormen Rendite im Jahr 2017 verdient, in die Top-Kryptowährungsliste von 2018 aufgenommen zu werden. Im Januar erreichte NEO einen Höchststand von etwa 162 US-Dollar, ein Wachstum von 111.400% gegenüber 0,16 US-Dollar im Januar 2017.
  • Derzeit erreicht NEO eine Marktkapitalisierung von 5,53 Mrd. USD.

Auf welchen Börsen kann mann NEO erwerben?

  • Vorzugsweise über Binance oder den Austausch von Ether in NEO-Coins.

Hier finden Sie mehr Informationen über den Kryptowährungs-Rechner.

Monero

Während Ethereum auf Dapps und Ripple auf ultraschnelle Transaktionen abzielt, konzentriert sich Monero auf die Privatsphäre. Diese Technologie verwendet Kryptografie, um alle ein- und ausgehenden Adressen sowie die übertragenen Mengen zu schützen.

Welche Vorteile gibt es:

  • Monero ist eine All-in-One-Lösung für alle Privatanwender und bietet somit ein enormes Potenzial für einen großen Erfolg in der Kryptowelt. Monero ist meine Lieblingsmünze.
  • Irreversible kryptographische Technologie ermöglicht Privatsphäre auf höchstem Niveau – niemand kann Ihr Guthaben sehen.

Die Nachteile:

  • Trotz der ASIC-Resistenz gibt es bei Monero immer noch eine große Zentralisierung der Miners. Etwa 43% der Hashrate wird von nur drei Pools kontrolliert.
  • Es gibt nicht viele Wallets, die für Monero entwickelt wurden. Monero wird von Hardware-Wallets oder Multi-Crypto-Lösungen wie Jaxx nicht unterstützt.
  • Da Monero nicht auf Bitcoin basiert, ist es schwieriger, Anwendungen zu entwickeln, die mit seiner Blockchain interagieren.

Historische Leistung:

  • Der aktuelle Preis einer einzelnen XMR-Münze beträgt 199,56 $(Stand: 2018). Die Währung ist hinsichtlich der Gesamtmarktkapitalisierung die zwölftbeste.
  • Der Wert stieg im Januar an und ist seit seinem Allzeithoch von 480 USD ein wenig zurückgegangen.

Auf welchen Börsen XMR kaufen?

  • Durch den Austausch von Bitcoins oder Ethereum-Tokens auf Coinbase, Binance, Bittrax oder Poloniex.

TOP 10 Kryptowährung 2018

Verge

  • Verge wurde 2014 von einem Entwickler namens “Sunerok” ins Leben gerufen. Als das Projekt anfing, hieß es Dogecoin Dark, aber die Gründer beschlossen, es zu ändern, da es wie eine mit Verbrechen verbundene Münze klang.
  • Sunerok entschied sich für den Bau von Verge, weil er der Meinung war, Bitcoin sei nicht anonym genug. Daher entwarf er eine Blockchain, die es den Leuten ermöglichte, Geld anonym zu senden und zu erhalten.

Welche Vorteile gibt es:

  • Die begrenzte Anzahl von Münzen bietet langfristig ein gutes Investitionspotenzial. Verge hat ein Limit von 16,5 Milliarden Münzen, was weit über dem Limit von 21 Millionen Münzen für BTC liegt. Mit der steigenden Nachfrage nach Münzen wird erwartet, dass der Münzenwert ansteigt.
  • Ultraschnelle Transaktionen mit einer durchschnittlichen Dauer von unter 5 Sekunden.
  • Verge ist eine Open-Source-Plattform mit regelmäßigen Interaktionen zwischen dem Entwicklungsteam und der externen Verge-Community. Verge bietet mit seinem noch sehr günstigen Preis beste Anlage-Potenziale.

Die Nachteile:

  • Da Verge vollständig private und anonyme Transaktionen anbietet, kann es von Kriminellen für illegale Transaktionen missbraucht werden, was dazu führen kann, dass viele Länder den Handel mit dieser Kryptowährung verbieten.
  • Aufgrund der kurzfristigen Buy-and-Dump-Politik der Händler kann der Wert der Verge-Münze in den meisten Fällen sehr unvorhersehbar und volatil sein.

Historische Leistung:

  • Im Gegensatz zu den meisten anderen Crypto-Currencies hat Verge kein Initial Coin Offering durchgeführt, um das Projekt zu starten, und es hat auch keine Münzen vorab gewonnen.
  • Nach der Umbenennung von Dogecoin Dark in Verge im Jahr 2016 stieg XVG schnell von durchschnittlich 0,000005 USD pro Münze auf 0,00001 USD an. In Prozent ausgedrückt ist dies ein Anstieg von 100%. Der höchste Preis von XVG für 2016 fand im April statt und erreichte 0,000227 USD pro Münze.
  • Im Januar 2018 kostete eine Münze bis zu 0,17 USD. Heute liegt der Preis bei ca. 0,014 USD.

Wo XVG kaufen?

  • Binance, HitBTC, Cryptopia, YoBit, Bittrex oder Coinbase.

Tron

  • Tron ist eine dezentrale Plattform für Unterhaltung und gemeinsame Nutzung von Inhalten, die Blockchain- und Peer-to-Peer-Technologie (P2P) verwendet. Sie können es sich als Social-Media-Outlet der nächsten Generation vorstellen, auf dem Sie Inhalte erstellen und mit jedem auf der ganzen Welt teilen können. Tronix ist die Währung, die Sie für Ihre Inhalte ausgezahlt bekommen oder selbst zahlen.

Welche Vorteile gibt es:

  • Sehr solides Team mit vielen Entwicklern, Investoren und Beratern.
  • Solide Partnerschaften.
  • Die Nutzer des TRON-Netzes haben nach Maßgabe des Anspruchs einen proportionalen Gewinn. Ein Wertschöpfungsnetzwerk hat den größten Vorteil, dass in Social- und Media-Netzwerken alles digital genutzt werden kann. Dies bedeutet, dass Benutzer für die Nutzung dieses Netzwerks bezahlt werden.
  • Unterstützung der Kultur- und Kreativwirtschaft.

Die Nachteile:

  • Die Entwicklung von Tron bzw. von Tronix ist derzeit noch völlig unvorhersehbar (Stand 2018). Entweder Sie glauben an das System oder nicht.

Auf welchen Börsen kann man Tron erwerben?

  • Binance, HitBtc, OKEx, Mercatox oder CoinEgg.

Besuchen Sie unseren Blog für besten Kryptowährungs News 2018.

Litecoin

  • Litecoin wurde bereits 2011 von Charlie Lee, einem ehemaligen Google-Mitarbeiter, gegründet. Es wurde auf der Blockchain von BTC aufgebaut.
  • Wie Bitcoin ist auch Litecoin nur eine digitale Währung und bietet keine Plattform für Smart Contracts.
  • Litecoin hat es  auch 2018 unter die Top 10 geschafft, da er sich seit über sieben Jahren bewährt hat.

Welche Vorteile gibt es:

  • Litecoin-Transaktionen dauern etwa 2,5 Minuten, während eine Bitcoin-Transaktion 10 Minuten dauert. Dies ist der Grund, warum es “Lite”-coin heißt.
  • Die durchschnittlichen Litecoin-Transaktionsgebühren liegen bei 0,179 USD gegenüber 1,8 USD für Bitcoin. Nicht der beste aber ein guter Wert.

Die Nachteile:

  • Abgesehen von der Transaktionsgeschwindigkeit gibt es kein Merkmal, das Litecoin deutlich von anderen unterscheidet. Es steht einem harten Wettbewerb mit Münzen gegenüber, die Privatsphäre, Smart Contracts und internationale Zahlungen bieten.
  • Wie das Bitcoin Mining ist auch das Litecoin Mining teuer.

Historische Leistung:

  • Mit einer Marktkapitalisierung von 9,64 Milliarden US-Dollar ist Litecoin seit langem eine der Top-10-Kryptowährungen. Und somit ein guter Kandidat um die Beste Kryptowährung 2018 zu werden
  • Litecoin hatte ein großartiges Jahr 2017, da der Preis von 4 $ im Januar 2017 auf 350 $ im Dezember 2017 stieg und eine Rendite von über 8000% erzielte.
  • Die Preise für Litecoin fielen, als der Markt für Kryptowährungen im März zusammenbrach.

Auf welchen Börsen kann man Litecoin kaufen?

  • BitPanda, Coinbase oder Coinmama.

Das war unser Ranking für die Beste Kryptowährung 2018. Für uns ist derzeit Bitcoin noch die Nummer 1. Und vielleicht können Sie nun auch nach unserem Beitrag eine der wichtigsten Fragen: “Welche Kryptowährung sollte ich 2018 kaufen?” für sich beantworten.

Hast Du Lust, Dir mehr Wissen über Kryptowährungen anzueignen und immer von den aktuellsten ICOs, neusten Airdrops & den profitabelsten Top Coins zu erfahren? Dann schau in unserem Webinar oder CryptoWealthCenter vorbei.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: