Bericht: Krypto-Markt durch China und Bitcoin-Wale bullish

Bericht: Krypto-Markt durch China und Bitcoin-Wale bullish

Die SFOX, hat ein Handelsplatz für Kryptowährungen, hat in einem monatlichen Bericht vom Freitag erklärt, dass ihre Marktposition von “neutral” auf “leicht bullish” gestiegen ist, da die Begeisterung für die Blockchain-Technologie aus China, die regulatorische Klarheit in Hongkong und das Vorgehen der Bitcoin-Wale gestiegen sind.

Ausblick auf den aktuellen Krypto-Markt: leicht bullish

Ausgehend von den acht großen Krypto-Börsen bitFlyer, Binance, Bitstamp, Bittrex, Coinbase, Gemini, itBit, Kraken und Liquidity Anbietern für sechs Krypto-Assets-Bitcoin, Ethereum, Bitcoin Cash, Litecoin, Bitcoin SV und Ethereum Classic wurde in den letzten sechs Wochen die Marktdaten analysiert.

Aus dem Bericht geht hervor, dass die kürzlichen Ankündigungen Chinas gegenüber Blockchain den Markt in Schwung gebracht haben. Nach Angaben von SFOX verfügt China über “das Potenzial, die BTC-Mining-Branche massiv zu beeinflussen und die Art und Weise, wie sich die Industrie dafür entscheidet, sich sowohl in China als auch in den USA zu entwickeln”.

Es wird vorgeschlagen, dass die zunehmende politische Instabilität sowohl in Hongkong als auch in den Vereinigten Staaten aufgrund der “weit verbreiteten Computer- und Finanzkompetenz” auf Bitcoin führen könnte.

Die Stellungnahme des SFOX widerlegte allgemeinere Annahmen über Bitcoin als “sicheren Hafen” im Falle von Aufständen. Der politische Protest Chiles hat im vergangenen Monat zu massiven Gewalttaten geführt, woraufhin der Bitcoin-Handel in Hongkong nach Massenprotesten anstieg. Der Bericht stellte jedoch fest, dass der “zunehmende Trend der politischen Umwälzungen keine klaren Auswirkungen auf den Krypto-Markt insgesamt zu haben scheint”.

Anzeige

SFOX geht davon aus, dass volatile Kursbewegungen auf Walen zurückzuführen ist, nachdem der Bitcoin-Preis in der Nacht des 21. Oktober um fast 20 Prozent fiel und 3 Tage später wieder um 30 stieg. Die Bewegungen seien in der Theorie entweder eine Ursache oder eine Reaktion auf die allgemeinen Marktschwankungen gewesen.

Quellenangaben: decrypt
Bildquelle: depositphotos

Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: