• Home  / 
  • Blog  / 
  • News
  •  /  Apple-Mitgründer: „Bitcoin hat für massive Wertschaffung gesorgt“

Apple-Mitgründer: „Bitcoin hat für massive Wertschaffung gesorgt“

Apples Mitgründer Steve Wozniak hielt bei einer der Veranstaltungen von Bloomberg am 26. Februar 2019 einen Vortrag zum Thema Bitcoin und wie dieser zur Reservewährung der Welt werden wird. 

Anzeige

Langfristige Perspektiven für Bitcoin

Der amerikanische Erfinder und Elektroniker Steve Wozniak, auch bekannt als Der wunderbare Zauberer von Woz, hat mit Steve Jobs zusammen Apple gegründet. Während seines Treffens mit Bloomberg erklärte Wozniak, dass er weiterhin an seinen bisherigen Aussagen festhält. Seiner Meinung nach wird BTC die Reservewährung der Welt.

“Ich bin mir nicht sicher, ob wir eine massive Wertvernichtung gesehen haben, allerdings denke ich, dass wir eine massive Wertschöpfung gesehen haben. Psychologie treibt die Märkte oft an. Ich habe nie in Bitcoin als Investor investiert, ich hatte nur Bitcoin, um damit zu experimentieren und herauszufinden, wie man Dinge weltweit damit kauft und verkauft, und Restaurants finden, die Bitcoin akzeptieren.” 

Im Übrigen sagte der Mitgründer auch, dass er noch einige Bitcoins besitzt, die er auf neuen Geräten und Anwendungen ausprobiert.

Seine Einblicke in BTC und Ethereum gab Wozniak erstmals auf dem Crypto Summit 2018. Er sprach beim Treffen von Blockchain in Form einer neuen Technologie, bei der sich das Gesicht der Finanzierung verändert. Laut Steve war die Blockchain noch im aufkommenden Umfeld und “neue Dinge sind aufregend und was uns antreibt und treibt”.

Auf dem Money 20-20 Event nannte Wozniak Bitcoin “sauber” und sagte:

“Bitcoin ist mathematisch definiert, es gibt eine gewisse Menge an BTC, es gibt eine Art und Weise, wie er verteilt wird… und er ist rein und es gibt weder enen menschlichen Betrieb,  noch einen durch ein Unternehmen …. Wachsen und wachsen… und überleben, das zeigt mir etwas Natürliches und die Natur ist wichtiger als alle unsere menschlichen Konventionen.” 

Die meisten namhaften Unternehmen in verschiedenen Branchen auf der ganzen Welt geraten in Blockchain oder Kryptowährungen, ob BTC oder Ethereum oder jede mögliche anderen Coin.

Wie Spencer Bogart von Blockchain Capital mit Stolz mitteilte, glaubt er, dass es eine hohe Wahrscheinlichkeit gibt, dass Bitcoin im Moment das überzeugendste Asset auf der Welt ist.

Quellenangaben: Ambcrypto
© Bild via  Marco Verch Flickr  Lizenz

Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: