Alte Ethereum-Adresse erwacht plötzlich

14.02.2023 10:53 454 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

In einer kürzlichen Entwicklung erwachte eine Ethereum (ETH)-Adresse, die seit über sieben Jahren inaktiv war, wieder zum Leben, da auf dieser 100 ETH, ungefähr 149.980 USD landeten. Der bekannte Twitter-Bot Whale Alert zeigt Transaktionsdetails, die zeigen, dass die Adresse vor mehr als 2 Stunden mit einer Gebühr von 0.00033502177254 ETH (0,50 USD) aktiviert wurde.

"Eine ruhende Adresse mit 100 #ETH (149.980 USD) wurde gerade nach 7,5 Jahren aktiviert (im Wert von 67 USD im Jahr 2015)!" Die plötzliche Aktivierung der ruhenden Adresse hat verschiedene Reaktionen in der Krypto-Community auf Twitter ausgelöst. Einige gehen davon aus, dass der Eigentümer der Adresse möglicherweise plant, die ETH zu staken, während andere denken, dass dies der Beginn vieler weiterer ruhender Adressen sein könnte, die reakiviert werden. Einige Nutzer auf Twitter zeigten sich besorgt über die plötzliche Aktivierung der ruhenden Adresse. Benutzer @nawttrolling twitterte, dass es Zeit zum verkaufen ist, während andere spekulieren, dass die plötzliche Aktivierung ein Zeichen für eine Marktkorrektur- oder manipulation sein könnte.

Es ist nicht ungebwöhnlich, dass ruhende Adresen nach vielen Jahren plötzlich aufwachen. In den meisten Fällen gehören diese Adressen Early Adapters, die das Interesse an ETH verloren oder ihre Bestände vergessen haben. Wenn der Wert der Kryptowährung steigt, können diese Inhaber wieder interessiert werden und beschließen, ihre Vermögenswerte zu verkaufen oder zu verwenden. Die plötzliche Aktivierung der Adresse hat in der Krypto-Community für Aufregung gesorgt. Während die Gründe für die Aktivierung unbekannt bleiben, ist es eine Erinnerung daran, dass Inhaber von Kryptowährungen ihre Vermögenswerte immer im Auge behalten sollten, um sie nicht zu vergessen.

Bildquelle: Pixabay

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.


FAQ zu Aktivität in alter Ethereum-Adresse

Was bedeutet es, wenn eine alte Ethereum-Adresse plötzlich aktiv wird?

Wenn eine alte Ethereum-Adresse plötzlich aktiv wird, bedeutet das, dass Transaktionen von dieser Adresse aus durchgeführt werden. Dies könnte der Fall sein, wenn der Inhaber der Adresse beschließt, seine Ethereum-Münzen zu bewegen oder zu handeln.

Kann ich nachvollziehen, wer hinter dieser Adresse steht?

Es ist grundsätzlich nicht möglich, den tatsächlichen Inhaber einer Ethereum-Adresse herauszufinden, da diese anonym sind. Man kann jedoch die Transaktionshistory einer Adresse einsehen.

Was sollte ich tun, wenn meine alte Ethereum-Adresse plötzlich aktiv wird?

Wenn Sie bemerken, dass Ihre alte Ethereum-Adresse plötzlich aktiv wird und Sie nichts damit zu tun haben, sollten Sie sofort die Sicherheit Ihrer digitalen Assets überprüfen. Es könnte sein, dass Ihre Adresse kompromittiert wurde.

Kann ich meine Ethereum-Adresse ändern?

Eine Ethereum-Adresse, die einmal erstellt wurde, kann nicht geändert werden. Sie können jedoch eine neue Adresse erstellen und Ihre ETH-Mittel dorthin transferieren.

Wieso wird eine alte Ethereum-Adresse plötzlich aktiv?

Es gibt zahlreiche Gründe, warum eine alte Ethereum-Adresse plötzlich aktiv werden könnte. Von einer Person, die beschließt, ihre alten Vermögenswerte zu bewegen, bis hin zu möglichen Sicherheitsverletzungen. Es ist wichtig, stets die Sicherheit seiner digitalen Vermögenswerte zu überwachen.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Eine Ethereum-Adresse, die über sieben Jahre lang inaktiv war, wurde plötzlich wieder aktiviert, als 100 ETH (ca. 149.980 USD) darauf landeten. Diese plötzliche Aktivierung hat in der Krypto-Community Spekulationen ausgelöst und verdeutlicht, dass Inhaber von Kryptowährungen ihre Vermögenswerte im Auge behalten sollten.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.