8 Krypto-Börsen halten fast 10 Milliarden Dollar an BTC in Wallets

8 Krypto-Börsen halten fast 10 Milliarden Dollar an BTC in Wallets

Fast 7 Prozent des gesamten zirkulierenden Angebots an Bitcoin (BTC) werden in den Wallets von acht großen Kryptowährungsbörsen aufbewahrt, wie aus den Daten von The Token Analyst, einem beliebten Krypto-Twitter-Kommentator, hervorgeht.

8 Krypto-Börsen halten fast 10 Milliarden Dollar an BTC in Wallets

Am 8. Oktober schrieb der Token-Analyst, dass in der Vergangenheit die Menge an Bitcoin, die in Exchange Wallets gehalten wird, zugenommen hat.

Der Twitter-Account von Token Analyst, der seinen Anhängern Echtzeit- und historische Blockchain- und Kryptodaten zur Verfügung stellt, schätzt, dass derzeit fast 1,2 Millionen Coins in den Wallets von acht großen Börsen aufbewahrt werden. Der Token-Analyst hat damit begonnen, diese Konten als “die größten HODLer” zu bezeichnen.

Token Analyst teilte ein Diagramm zu seinen Tweets, was darauf hindeutet, dass die Huobi Group derzeit der Marktführer im Bereich der Krypto-Börsen ist und derzeit die meisten BTCs in ihren Wallets hält. Binance und BitMEX kämpfen derzeit um den zweiten Platz.

Über die Huobi Group

Die Huobi Group ist ein weltweit führender Anbieter von Digital Asset Financial Services. Seit ihrer Gründung im Jahr 2013 wird die Huobi Group von ZhenFund und Sequoia Capital finanziert. Der kumulierte Umsatz liegt bei über 1,2 Billionen US-Dollar und wurde einst mit einem globalen Anteil von 50 Prozent zur weltweit größten Digital Asset Exchange.

Anzeige

Derzeit hat die Huobi Group in mehr als sechzig vor- und nachgelagerte Unternehmen investiert. Das Unternehmen hat Compliance-Service-Teams in Singapur, Japan, Südkorea, Großbritannien, Australien, Kanada, Brasilien und Hongkong eingerichtet, um seine sicheren und zuverlässigen Dienstleistungen im Bereich Digital Asset Trading und Asset Management für Millionen von Nutzern in über 130 Ländern anzubieten.

Quellenangaben: cointelegraph
Bildquelle: Pixabay
Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: