13. Februar 2019 – Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) und Ripple (XRP) Prognose
  • Home  / 
  • Blog  / 
  • News
  •  /  13. Februar 2019 – Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) und Ripple (XRP) Prognose

13. Februar 2019 – Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) und Ripple (XRP) Prognose

In den letzten Tagen hat sich die Gesamtmarktkapitalisierung nicht wirklich erhöht und ist beinahe konstant bei etwa 107 Milliarden geblieben. Anders ist es beim 24-Stunden-Handelsvolumen, das von 14,3 Milliarden EUR auf 19,3 Milliarden EUR angestiegen ist. Die Bitcoin-Dominanz ist in etwa gleich geblieben und beträgt zum derzeitigen Zeitpunkt 52,7 Prozent. Das erhöhte Handelsvolumen macht sich bereits bei einigen Altcoins bemerkbar, von denen einige bereits gute 10 Prozent zugelegt haben.

Bitcoin

Seit dem letzten Hoch, bei dem der Bitcoin-Kurs gute 10 Prozent zugelegt hat, schafft er es nicht mehr weiter nach oben. Der Test des Widerstandes bei 3.220 EUR war erfolglos und so läuft der Bitcoin aktuell seitwärts, versucht allerdings immer wieder die Unterstützungszone bei rund 3.160 EUR zu brechen. Sollte ein Bruch dieser Unterstützung gelingen, könnte der Kurs bei 3.130 EUR eine weitere Unterstützung finden, die noch Halt bietet, bis es wieder Retour auf die 3.000 EUR gehen könnte. Ein schöner Abschluss der Tages-Kerze wäre über 3.200 EUR, von wo aus der nächste Anlauf etwas mehr Kraft bringen könnte, um den Widerstand bei 3.220 EUR zu schaffen.

Ethereum (ETH) Preis

Ethereum liegt auf Coinmarketcap immer noch auf Platz 2 und hält sich sehr gut über 105 EUR. Auch ETH hat versucht, noch weiter nach oben zu kommen, ist allerdings bei 109 EUR gescheitert. Anders als der Bitcoin testet Ethereum allerdings nicht den Bruch der Unterstützung, sondern der befindet sich etwas darüber. Ein wichtiger Punkt für Ethereum sind die 108 EUR. Das Erreichen und der Halt über 108 EUR könnte einen weiteren Bewegungswillen nach oben signalisieren.

Ripple (XRP) Preis

Ripple bewegt sich weiterhin in seiner Seitwärtszone, hat allerdings auch schon einige Male seine Unterstützung bei 0,264 EUR erfolgreich getestet. Aktueller Widerstand liegt bei rund 0,272 EUR. Kann dieser überwunden werden, kann es Richtung 0,282 EUR bis 0,29 EUR gehen.

Anzeige

Bildquelle: Tradingview

Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: